Nach oben

Frage beantwortet

Bahncomforkarte

meine Frage ist trotz der vielen Antworten noch nicht beantwortet.

Bitte die Frage genau durchlesen. Wie kann ich feststellen, wieviel Punkte mir in einem bestimmten Zeitraum von jetzt an bis zum 6.11.2019 wegfallen werden und wieviel Statuspunkte ich von jetzt an bis 6.11.2019 benötige, um dann mehr Punkte zu erwerben als weggefallen sind. Derzeit bin ich ja ganz knapp an der 2000Statuspunktemarke dran und habe ja auch bisher eine Bahncomfort50 Karte.

DrMM
DrMM

DrMM

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Bitte die Frage genau durchlesen. Wie kann ich feststellen, wieviel Punkte mir in einem bestimmten Zeitraum von jetzt an bis zum 6.11.2019 wegfallen werden"
-> Direkt: Nirgendwo. Da hilft nur selbst nachzurechnen, möglicherweise mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms. Die DB bietet keinen entsprechenden Service.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Bitte die Frage genau durchlesen. Wie kann ich feststellen, wieviel Punkte mir in einem bestimmten Zeitraum von jetzt an bis zum 6.11.2019 wegfallen werden"
-> Direkt: Nirgendwo. Da hilft nur selbst nachzurechnen, möglicherweise mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms. Die DB bietet keinen entsprechenden Service.

Der Tipp von kabo mit einerm Tabellenkalkulationsprogramm ist schon ganz gut. Hab ich schon ab und an so gemacht. Die Bonus und Statuspunkte bekommt man aus der Punkteübersicht auf „Meine Bahn“
Bei den Statuspunkten ist das simpel. Da diese taggenau nach einem Jahr verfallen, bräuchte man nur die Punkte vom 6.09.2018 bis zum 6.11.2018 zu addieren und weiß dann wieviel Punkte bis zum 6.11.2019 verfallen. Eine neue Karte wird allerdings etwa 3-4 Wochen vor Ablauf der alten produziert. Wenn am Produktionstag 2000 Statuspunkte vorliegen, dann wird die neue Karte gleich mit Comfort-Status produziert. Sind es da weniger als 2000 Punkte erfolgt zunächst eine Ausgabe einer Karte ohne Comfortstatus. Sobald dann 2000 Punkte erreicht werden, wird eine neue Karte mit Comfort-Status über die Restlaufzeit erstellt.

Für die Bonuspunkte kopiert man sich Datum und Punkte in das Tabellenprogramm. Von der letzten Buchung ausgehend werden dann die Punkte kumulierend addiert. Der Tag bei dem die kumulierte Summe gleich dem aktuellen Punktestand ist, das ist der Tag der ältesten Punkte. So kann man feststellen ob Punkte dabei sind, die 3 Jahre alt sind. Alles was bis zum Quartalsende älter als 3 Jahre ist verfällt.