Nach oben

Frage beantwortet

Stornierung eines internationalen Tickets

Vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich ein internationales Bahn-Ticket (Frankreich - Deutschland) storniert und neu gebucht, weil ich ein paar Tage früher nach Hause fahren musste. Ich habe keine Bestätigung der Stornierung per Email erhalten und bisher mein Geld auch noch nicht wiedergesehen. Ist das normal? Bei Fragen zur Stornierung von Inlands-Tickets steht überall, dass man sein Geld innerhalb von 8-10 Tagen zurück haben sollte.

Die Dame am Service-Telefon meinte außerdem, sie würde frühestens 30 Tage nach der Stornierung danach schauen...

--------
PS: Warum wird der Betrag bei einem Flex-Ticket überhaupt direkt von der Kreditkarte abgebucht, und nicht wie bei Hotelreservierungen nur geblockt?

Smiley1000
Smiley1000

Smiley1000

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend Smiley1000,

sofern es sich um einen Flexpreis handelt wird ihnen der Betrag wieder gut geschrieben. Dies kann etwas dauern weil sichergestellt werden muss, dass das Ticket nicht im Umlauf war. Dazu werden die Mobilen Terminals des ausländischen Zugbegleitpersonals ausgelesen. Dies kann in der Regel etwas länger dauern als dies bei innerdeutschen Tickets der Fall ist.

Sollte es sich um einen Super Sparpreis Europa handeln erhalten Sie nichts zurück da diese nicht stornierbar sind. Beim Sparpreis Europa entsprechenden Wert abzüglich einer Bearbeitungsgebühr als Gutschein.

P.S. Meine Hotelbuchungen zahle ich ebenfalls sofort und der Betrag wird meiner Kreditkarte belastet. Lediglich eine Kaution wird direkt im Hotel geblockt. Dieses Verfahren mit dem hiesigen Abbuchungsverfahren zu vergleichen hinkt daher etwas

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend Smiley1000,

sofern es sich um einen Flexpreis handelt wird ihnen der Betrag wieder gut geschrieben. Dies kann etwas dauern weil sichergestellt werden muss, dass das Ticket nicht im Umlauf war. Dazu werden die Mobilen Terminals des ausländischen Zugbegleitpersonals ausgelesen. Dies kann in der Regel etwas länger dauern als dies bei innerdeutschen Tickets der Fall ist.

Sollte es sich um einen Super Sparpreis Europa handeln erhalten Sie nichts zurück da diese nicht stornierbar sind. Beim Sparpreis Europa entsprechenden Wert abzüglich einer Bearbeitungsgebühr als Gutschein.

P.S. Meine Hotelbuchungen zahle ich ebenfalls sofort und der Betrag wird meiner Kreditkarte belastet. Lediglich eine Kaution wird direkt im Hotel geblockt. Dieses Verfahren mit dem hiesigen Abbuchungsverfahren zu vergleichen hinkt daher etwas

Gruß, Tino!

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Dies kann etwas dauern weil sichergestellt werden muss, dass das Ticket nicht im Umlauf war. Dazu werden die Mobilen Terminals des ausländischen Zugbegleitpersonals ausgelesen."

Nach meinen (allerdings nicht mehr ganz aktuellen) Beobachtungen lesen DB-Zubs in allen Alleo-Zügen die DB-Online-Tickets ein - und die SNCF-Zubs die SNCF-Online-Tickets. Wieso dann die Verzögerung?

"Meine Hotelbuchungen zahle ich ebenfalls sofort und der Betrag wird meiner Kreditkarte belastet. Lediglich eine Kaution wird direkt im Hotel geblockt. Dieses Verfahren mit dem hiesigen Abbuchungsverfahren zu vergleichen hinkt daher etwas "

Wenn ich billige, nicht stornierbare Hotel-Angebote buche, wird bei der Betrag meist sofort der Kreditkarte belastet. Wenn ich aber eine stornierbare Rate buche, wird im Normalfall weder bei der Buchung etwas geblockt, noch eine Kaution abgebucht. Erst ein paar Tage vor der Anreise (je nach Frist für kostenlose Stornierung) wird dann der Betrag geblockt und nur in den allerseltensten Fällen direkt von der Kreditkarte abgebucht. (Das sind dann aber oft kleinere Häuser, in denen man vor Ort normalerweise gar nicht mit Kreditkarte zahlen kann.)

Insofern finde ich den Vergleich gut:

Im Hotel muss ich meist erst beim Ein- oder gar Aus-Checken zahlen, wenn ich vorher storniere, findet gar keine Zahlung statt.

Das wäre doch mal ein FÜR DEN KUNDEN sinvoller Comfort-Check-In im ICE: Erst wenn ich eingecheckt habe, wird der Fahrpreis wirklich abgebucht. Bei Nahverkehrsvorlauf dann Check-In bei Reiseantritt.