Nach oben

Frage beantwortet

Rückerstattung trotz 60 minütiger Verspätung geringer als 25 Prozent?

Hallo zusammen,

ich hatte bei einer Bahnreise im Juli über 60 aber unter 120 Minuten Verspätung auf der Hinfahrt. Es handelte sich um eine Fahrt in der 1. Klasse mit einem Super Sparticket.

Wegen der Verspätung habe ich das entsprechende Formular ausgefüllt, eingereicht und habe nun eine Zahlung erhalten. Die Verspätung wurde also anerkannt.
Als Rückzahlung erhielt ich bei einem Fahrkartenpreis von 85,80 Euro nur 15,25 Euro zurück. Das sind keine 25 Prozent, denn dann wären es 21,45 Euro Erstattung gewesen.
Meine Frage: Was habe ich übersehen? Oder stehen mir die übrigen 6,20 Euro noch zu?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hatten sie ein Hin-und Rückfahrt Ticket für 85,80 ?

Wenn sie nur auf der Hinfahrt eine Verspätung hatten bekommen sie auch nur für diese 25% des Ticketpreises erstattet und nicht auf den ganzen Wert des Tickets.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hatten sie ein Hin-und Rückfahrt Ticket für 85,80 ?

Wenn sie nur auf der Hinfahrt eine Verspätung hatten bekommen sie auch nur für diese 25% des Ticketpreises erstattet und nicht auf den ganzen Wert des Tickets.

Hallo Heinz1,

danke für die schnelle und konstruktive Antwort.

Ja, es war ein Hin-und-Rückfahrt-Ticket für 85,80 Euro. Auf der Rückfahrt gab es keine Verspätung, daher sind es wohl wirklich 25 Prozent für die Hinfahrt.

Ich habe auch gerade im Briefkasten ein Schreiben der Bahn gefunden, das mir die 15,25 Euro aufschlüsselt. Hat also alles seine Richtigkeit. :-)