Frage beantwortet

Erstattung der Taxikosten + Ticketpreis

Guten Tag,

da es gestern aufgrund der immer noch andauernden Störungen zwischen Groß-Gerau und Mörfelden nicht möglich war wie geplant nach Frankfurt am Main und anschließend nach Mörfelden-Walldorf zu reisen, war ich gezwungen erstens über Umwege nach Groß-Gerau zu kommen und anschließend mit dem Taxi die restliche Strecke zu reisen.

Daher würde ich sie bitten mir zeitnah eine Rückmeldung bezüglich der vollständigen Erstattung des Ticketpreises von 34,90€ sowie der Taxikosten von 38€ zu geben.

Da hier keine personenbezogenen Daten eingegeben werden können, bitte ich Sie um eine Rückmeldung an die angegebene Email-Adresse bis spätestens Mittwoch 17:00 Uhr.

Sollte bis dahin keine Rückmeldung erfolgt sein oder die Rückmeldung nicht entsprechend der o.g. Forderung sein, sehe ich mich gezwungen weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

Beste Grüße,
Marcel Rieger.

MarcelRieger
MarcelRieger

MarcelRieger

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Das ist genauso, wenn ich in der Gaststätte mit dem Essen nicht zufrieden bin und dem Kunden am anderen Tisch bitte, mir mein Essen zu ersetzen...unter Androhung von rechtlichen Schritten!

Das hier ist eine Kundencommunity, wo Kunden auf Fragen anderer Kunden antworten. Hier kann niemand was erstatten.
Wenn sie was erstattet haben wollen, dann über das Servicecenter Fahrgastrechte. Alle Infos hier:
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Viel Erfolg bei den rechtlichen Schritten.

Und schauen Sie noch einmal nach, welcher Gruppe genau Sie hier geschrieben haben...

Das ist genauso, wenn ich in der Gaststätte mit dem Essen nicht zufrieden bin und dem Kunden am anderen Tisch bitte, mir mein Essen zu ersetzen...unter Androhung von rechtlichen Schritten!

Das hier ist eine Kundencommunity, wo Kunden auf Fragen anderer Kunden antworten. Hier kann niemand was erstatten.
Wenn sie was erstattet haben wollen, dann über das Servicecenter Fahrgastrechte. Alle Infos hier:
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Die Bahn macht zwar sehr viel Mist, aber die Aktion ist noch viel lächerlicher!

Wie sich inzwischen rum gesprochen hat gibt es die viel zu laschen Fahrgastrechte.
Übrigens entweder lässt man sich das Ticket ODER die Taxikosten beides geht nicht, was jeden klar sein dürfte der auch nur ansatzweise über geistige Fähigkeiten verfügt!
Aber auch die Erstattung der Taxikosten gibt es nur wenn man sonst das Ziel nicht mehr am gleichen Tag erreicht hätte, hier wird es wenn überhaupt nur die Fahrkarte zurück geben, vielleicht auch nur die 50% wegen Verspätung von mehr als 2 Stunden.
Viel Spaß mit rechtlichen schritten der Richter wird gerne erklären das es für einen wirksamen Verzug einer angemessen Fristsetzung bedarf.