Nach oben

Frage beantwortet

Mit stornierten Ticket kann dennoch gefahren werden?

Ich musste ein Ticket für eine Fahrt Anfang August im Juli stornieren. Das wurde zum Clearing-Fall. Dann buchte ich neu - Hinfahrt zwei Tage früher, Rückfahrt identisch. Heute erhielt ich die Auskunft, das stornierte Ticket wäre entwertet worden. Ich kann das nicht gewesen sein. Bei der Hinfahrt war ich schon in Berlin und auf der Rückfahrt habe ich mich mit dem neuen, nicht stornierten Ticket eingecheckt. Wie kann es sein, dass stornierte Online-Tickets noch entwertet werden können?

OscompHH
OscompHH

OscompHH

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen OscompHH,

die neuen Mobilen Terminals (MT) des Zugbegleitpersonals gleichen die Daten sofort in Echtzeit ab. Dazu muss aber eine mobile Datenverbindung existieren. Ist diese im besagten Augenblick nicht vorhanden kann auch keine Anzeige „Ticket storniert“ auf dem MT aufgeblendet werden. Ich denke dass Sie den Brief von DB Vertrieb erhalten haben die eine Fahrt mit dem stornierten Ticket registriert hat. Sie sind nunmehr in der Beweispflicht dass hier mit Ihren Daten auf gut deutsch kein Schindluder getrieben wird. Deshalb ist es wichtig diese sensiblen Daten niemandem zu geben oder sogar in dieser Community zu posten. Wenden Sie sich daher bitte zur Klärung direkt an DB Vertrieb.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen OscompHH,

die neuen Mobilen Terminals (MT) des Zugbegleitpersonals gleichen die Daten sofort in Echtzeit ab. Dazu muss aber eine mobile Datenverbindung existieren. Ist diese im besagten Augenblick nicht vorhanden kann auch keine Anzeige „Ticket storniert“ auf dem MT aufgeblendet werden. Ich denke dass Sie den Brief von DB Vertrieb erhalten haben die eine Fahrt mit dem stornierten Ticket registriert hat. Sie sind nunmehr in der Beweispflicht dass hier mit Ihren Daten auf gut deutsch kein Schindluder getrieben wird. Deshalb ist es wichtig diese sensiblen Daten niemandem zu geben oder sogar in dieser Community zu posten. Wenden Sie sich daher bitte zur Klärung direkt an DB Vertrieb.

Gruß, Tino!