Frage beantwortet

Wie ist der Geltungsbereich beim 9 Uhr Tagesticket?

Hallo, ich möchte am Sa, 17.08. um 10:17 von Steinheim Westf. nach Dortmund Hbf fahren. Hierfür wird mir u.a. das 9-Uhr-TagesTicket für 1 Person (29,80) vorgeschlagen. Meine Rückfahrt ist allerdings noch nicht ganz klar. Diese wird wahrscheinlich entweder um 22:31 von Dortmund Hbf nach Paderborn Hbf gehen oder um 22:28 von Dortmund Hbf nach Bielefeld Hbf. Wäre für beide Verbindungen ebenfalls das 9-Uhr-TagesTicket von morgens gültig. Und wie genau ist es überhaupt mit dem Geltungsbereich bei den Westfalentarifen? Ich muss z.B. vom Hbf Dortmund noch weiter bis Wischlingen. Läuft dies ähnlich wie bei den Ländertickets oder müssen hier separate Tickets für Bus oder U-Bahn gekauft werden? Gerade im Bereich Dortmund ist mir dies noch nicht ganz klar.

LisaKlaes
LisaKlaes

LisaKlaes

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja. Das Ticket vom morgen reicht für alle Rückfahrtvarianten am Abend.
Das ist Preisstufe 11W, damit ist ganz Westfalen abgedeckt.
Für S-Bahn und U-Bahn in Dortmund ist kein zusätzliches Ticket erforderlich. Das ist ja der Mehrwert des Westfalentarifs.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja. Das Ticket vom morgen reicht für alle Rückfahrtvarianten am Abend.
Das ist Preisstufe 11W, damit ist ganz Westfalen abgedeckt.
Für S-Bahn und U-Bahn in Dortmund ist kein zusätzliches Ticket erforderlich. Das ist ja der Mehrwert des Westfalentarifs.

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"... damit ist ganz Westfalen abgedeckt."

Streng genommen nicht ganz.

Ein Teil der im Ruhrgebiet liegenden westfälischen Städte (wie z.B. Bottrop, Gelsenkirchen, Marl, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Herne, Bochum und Hattingen) ist nicht zum Westfalentarif erreichbar.