Frage beantwortet

Katastrofe mit ICE 512 und mit S3

Um 05. Aug. mit ICE 512 vom München-Köln wir gehabt bestehlt Tisch für 3 Leute in Wg. 24, aber 24 ist nicht gehabt, nur 23 dann 25 und weiter.
Ich bezahlt mehr Geld für Reservierung, aber wir nicht gehabt Wagon.

Dann 07. Aug. ungefähr um 01:00 wir möchtet gehen zu Hause mit S3. Ich weis, nicht gehabt S3 ab Hauptbahnhof, wir gefahrt mit S4 bis Passing, aber ab Passing bis Olching nicht gehabt S3. Wir gewartet 1 Stunde dann mit Taxi wir gefahrt zu Hause, und ich bezahlt 44 €. Das ist nicht gut.

Möglich Rückerstattungen die Geld??
Danke

szaki035
szaki035

szaki035

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

„Um 05. Aug. mit ICE 512 vom München-Köln wir gehabt bestehlt Tisch für 3 Leute in Wg. 24, aber 24 ist nicht gehabt, nur 23 dann 25 und weiter.
Ich bezahlt mehr Geld für Reservierung, aber wir nicht gehabt Wagon.“
-> Wenn ich Sie richtig verstehe, dann hatten Sie eine Reservierung, die Sie nicht nutzen konnten weil der Wagen nicht existierte. Sie können sich die Reservierungsgebühr zurückerstatten lassen. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum. Auch per E-Mail ist das möglich, dauert aber ein bisschen. (fahrkartenservice@bahn.de).

„Dann 07. Aug. ungefähr um 01:00 wir möchtet gehen zu Hause mit S3. Ich weis, nicht gehabt S3 ab Hauptbahnhof, wir gefahrt mit S4 bis Passing, aber ab Passing bis Olching nicht gehabt S3. Wir gewartet 1 Stunde dann mit Taxi wir gefahrt zu Hause, und ich bezahlt 44 €. Das ist nicht gut.“
-> Ich versuche einfach zu antworten. Es gibt gute Möglichkeiten, das Taxigeld erstattet zu bekommen. Da die deutsche Sprache nicht so einfach für Sie ist, kann es sein, das ich Sie nicht richtig verstehe. Sind Sie nur S-Bahn gefahren?
Dann schildern Sie Ihr Problem bitte hier:
https://www.mvv-muenchen.de/footer/kontakt/index.html

Sind Sie mit einem Fernzug in München angekommen und der Anschluss hat nicht geklappt?
Dann nutzen Sie dieses Formular:
https://www.bahn.de/wmedia/view/mdb/media/intern/fahrgast...

Dann kreuzen Sie den Punkt „Ich habe meine Reise wegen dieser Verspätung im nachfolgenden Bahnhof unterbrochen und musste mit einem anderen Verkehrsmittel/Zug weiterfahren, für das/den zusätzliche Kosten entstanden sind“

Wenn Sie mit dem Ausfüllen Probleme haben, schildern Sie das Problem mit Ihren Worten auf einem zusätzlichen Stück Papier.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

„Um 05. Aug. mit ICE 512 vom München-Köln wir gehabt bestehlt Tisch für 3 Leute in Wg. 24, aber 24 ist nicht gehabt, nur 23 dann 25 und weiter.
Ich bezahlt mehr Geld für Reservierung, aber wir nicht gehabt Wagon.“
-> Wenn ich Sie richtig verstehe, dann hatten Sie eine Reservierung, die Sie nicht nutzen konnten weil der Wagen nicht existierte. Sie können sich die Reservierungsgebühr zurückerstatten lassen. Am einfachsten geht das in einem Reisezentrum. Auch per E-Mail ist das möglich, dauert aber ein bisschen. (fahrkartenservice@bahn.de).

„Dann 07. Aug. ungefähr um 01:00 wir möchtet gehen zu Hause mit S3. Ich weis, nicht gehabt S3 ab Hauptbahnhof, wir gefahrt mit S4 bis Passing, aber ab Passing bis Olching nicht gehabt S3. Wir gewartet 1 Stunde dann mit Taxi wir gefahrt zu Hause, und ich bezahlt 44 €. Das ist nicht gut.“
-> Ich versuche einfach zu antworten. Es gibt gute Möglichkeiten, das Taxigeld erstattet zu bekommen. Da die deutsche Sprache nicht so einfach für Sie ist, kann es sein, das ich Sie nicht richtig verstehe. Sind Sie nur S-Bahn gefahren?
Dann schildern Sie Ihr Problem bitte hier:
https://www.mvv-muenchen.de/footer/kontakt/index.html

Sind Sie mit einem Fernzug in München angekommen und der Anschluss hat nicht geklappt?
Dann nutzen Sie dieses Formular:
https://www.bahn.de/wmedia/view/mdb/media/intern/fahrgast...

Dann kreuzen Sie den Punkt „Ich habe meine Reise wegen dieser Verspätung im nachfolgenden Bahnhof unterbrochen und musste mit einem anderen Verkehrsmittel/Zug weiterfahren, für das/den zusätzliche Kosten entstanden sind“

Wenn Sie mit dem Ausfüllen Probleme haben, schildern Sie das Problem mit Ihren Worten auf einem zusätzlichen Stück Papier.