Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Weshalb kann ich eine von mir nicht getätigte, aber von mir genutzte Buchung, nicht meinen Buchungen hinzufügen?

Jemand hat für mich eine Bahnfahrt gebucht. Das Ticket habe ich mit der Buchungsnummer erhalten, kann es aber nicht zu meinen Reisen hinzufügen. Die Buchungsnummer wird nicht erkannt. Das Ticket läuft aber unter meinem Namen. Weshalb geht das nicht?

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Antworten

Ist es überhaupt ein Onlineticket? Sollte es telefonisch oder am Schalter gebucht worden sein, dann kann es prinzipiell nicht als eTicket gespeichert werden.

Was heißt „zu meinen Reisen hinzufügen“? Mit Auftragsnummer und Name sollte jedes online gebuchte Spar-, Superspar- und Flexpreisticket in den Navigator geladen werden können. In der Auftragssuche auf bahn.de findet man dagegen nicht Tickets die auf einen Namen laufen, sondern Tickets die man (für sich oder andere) gebucht hat.

Eventuell waren mit dem Ticket noch Zusatzleistungen verknüpft. (Fahrrad, Versicherung, bestimmte Auslandsstrecken o.ä.) Dann ist in bestimmten Fällen das Ticket nur als Papierausdruck gültig.

Ein Klassiker bei diesem Problem ist auch, das die Auftragsnummer mit Paste und Copy übernommen wurde und sich einfach ein Leerzeichen eingeschlichen hat.

Es gibt viele Ursachen warum das Ticket nicht hinzugefügt werden kann. Ohne nähere Angaben ist es nicht möglich zu sagen, welche davon im konkreten Fall die Ursache ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

um was für ein Ticket handelt es sich genau und wo wurde es erworben? /ni

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antworten. Es handelt sich um ein Onlineticket, das für mich gebucht wurde. Was Sie schreiben, ist auf mich nicht zutreffend (Zusatzversicherung, Leerzeichen,..). Ich kann das Ticket nach wie vor nicht in den Navigator laden. Da steht "Ticket hinzufügen" - ich gebe Auftragsnummer und meinen Namen ein - Antwort: Fehler. Der Auftrag wurde nicht gefunden...
Das passiert mir zum 2. Mal und ich habe keine Idee, weshalb es nicht klappt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Versuchen Sie es bitte noch einmal über die App DB Navigator, indem Sie die 6-stellige Auftragsnummer sowie den Nachnamen eingeben. Überprüfen Sie auch, dass Sie keine Leerzeichen bei der Eingabe machen und mögliche Umlaute nicht umwandeln. /ch

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Das habe ich bereits mit allen mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten getan. Es bringt mich nicht weiter, wenn sie nur wiederholen, was bereits gesagt wurde.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Finden Sie den Auftrag denn unter http://www.bahn.de/auftragssuche? Wenn Sie Ihn dort nicht finden, dann können Sie ihn auch nicht in den DB Navigator laden. Beachten Sie auch, dass es z. B. keine 0 (null) gibt, sondern nur ein O. /ti

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Doch! Das klappt! Und wie bekomme ich den Auftrag nun in die App?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Um was für ein Ticket handelt es sich denn? Wenn Sie das Ticket in der Auftragssuche finden, aber nicht in den DB Navigator laden können, handelt es sich in der Regel um ein Ticket, das nicht handyticketfähig ist.

Alternativ können Sie normale Tickets aber auch vorzeigen, indem Sie sich das PDF speichern und auf dem Smartphone vorzeigen. /ti

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antwort. Wie ich mir ein PDF ausdrucke, weiß ich. Ich möchte aber mein Onlineticket in die App laden. Ich wiederhole mich und wünsche mir, dass sie sich meine vorherigen Antworten durchlesen, bevor sie mit antworten, sonst muss ich alles mehrmals schreiben.
Ich wüsste nicht, weshalb ein ganz normales Onlineticket, was nicht von mir gebucht wurde, sich nicht in eine App laden lassen sollte. Sie? Sorry, aber ich bin zunehmend verärgert über die Antworten hier, da sie mich kaum weiterbringen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Mein Kollege /ti hat sich schon die Antworten vorher durchgelesen, aber die Info "Es handelt sich um ein Onlineticket, das für mich gebucht wurde" ist leider nicht ausreichend, um zu klären, ob es sich vielleicht um ein Ticket handelt, welches nicht Handyticketfähig ist.
Daher ist die erneute Frage durchaus sinnvoll. Ist es also ein Flexpreis, ein Sparpreis, ein Super Sparpreis, ein Verbund-Ticket, ein internationales Ticket? Und da es jemand anderes für Sie gebucht hat, ist denn Ihr Name auch richtig geschrieben worden? /no

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Ok, jetzt verstehe ich, was genau gemeint ist. Es ist ein Super Sparpreis und ja, mein Name ist richtig geschrieben. Es ist eine Fahrt innerhalb Deutschlands.
Und noch mal meine Frage: Welche Tickets lassen sich denn nicht in die App laden?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Da wir hier über die Service-Community keine Möglichkeiten haben, persönliche Daten anzufordern, hat hier niemand Einblick in die Buchung, die jemand anderes für Sie vorgenommen hat. Daher versuchen Sie es bitte noch einmal mit dem Familiennamen und der Auftragsnummer. Es sollte keinen Fehler geben, wenn Sie eine Fahrkarte zum Super Sparpreis gebucht haben, die innerhalb Deutschlands gültig ist und keine der genannten Zusatzleistungen gebucht wurden. Funktioniert das Hinzufügen des Tickets eventuell auch auf dem Smartphone, der für Sie das Ticket gebucht hatte? /ch

Schnapp
Schnapp

Schnapp

Ebene
0
65 / 100
Punkte

Ich habe es jetzt zum wiederholten Male in der App probiert und diesmal hat es geklappt. Da werden wir wohl leider nie herausfinden, woran das lag :D.