Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wann wird auf meine Forderung reagiert?

Ich hatte am 12.05. für meinen Sohn online ein Zugticket für den ICE 974 am 14.06.2019 von Stuttgart nach Hamburg, Abfahrt um 15.24 Uhr gebucht und natürlich sofort bezahlt. Das Ticket wurde dann auch zugestellt.
Nun wurde der ICE gestrichen und ein Ersatzzug, ein IC mit weniger Waggons als geplant gestellt. Somit war die Reservierung hinfällig.
Also musste er froh sein, in der 2. Klasse überhaupt einen Sitzplatz zu bekommen.
Zudem hatte der Ersatzzug dann bei der Abfahrt schon ein wenig Verspätung, bei der Ankunft in Hamburg dann schon einiges mehr.
Meine erste Entschädigungsforderung habe ich am 15.06. an fahrgastservice@bahn.de gestellt. Danach hatte ich ca. 1-2 Wochen später nochmal Kontakt über die Hotline. Seither (immerhin jetzt schon mehr als 7 Wochen!!!) habe ich nichts mehr gehört. Am Wochenende habe ich erneut eine Mail geschrieben.
So langsam wird es doof.

SchmiRee
SchmiRee

SchmiRee

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Mail-Support hat einer Bearbeitungszeit von 4-8 Wochen, wenn man nicht zwischendurch anruft. Anrufe zu einer Angelegenheit, die man schon per Mail eingereicht hat, führen eher zu einer Verlangsamung als zu einer Beschleunigung. (Empfehlung: Entweder alles per Mail oder alles per Telefon regeln, aber nicht Kommunikationswege mischen.)

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normalerweise läuft der Kontakt über fahrkartenservice@bahn.de - die von Ihnen erwähnte E-Mailadresse ist mir nicht bekannt.

Die Reservierung können Sie sich am einfachsten im Reisezentrum erstatten lassen.

Für Verspätungsentschädigungen (mehr als 60min am Zielort) ist das ServiceCenter Fahrgastrechte zuständig: https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Für alles andere können Sie sich an den Kundendialog wenden: https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...

SchmiRee
SchmiRee

SchmiRee

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Entschuldigung, ich hatte mich verschrieben. Ich meinte natürlich fahrkartenservice@bahn.de.
Eine Eingangsbestätigung mit einer Bearbeitungsnummer hatte ich erhalten.

Hallo,

wir haben keinen Zugriff auf Ihre Daten beim Online-Service und können deshalb auch nicht einsehen, wie der aktuelle Bearbeitsungsstatus Ihrer Anfrage ist. Ich kann Sie hier nur um Geduld bitten. /ni