Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist eine preisauskunft nicht möglich wenn ich die gesamte strecke ice und ic fahre

ich möchte von hamburg nach bremen über hannover reisen aber der kauf des tickets ist über pc nicht möglich

eikebahde
eikebahde

eikebahde

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist ein zu großer Umweg. Erst vor ein paar Tagen gab es hier eine ähnliche Frage zu einer Fahrt von Stuttgart nach Nürnberg über Frankfurt, für die auch keine durchgehende Preisermittlung und keine durchgehende Buchung möglich war.

Mark1807
Mark1807

Mark1807

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich nehme an sie haben Hannover als Zwischenhalt eingegeben? Dann ist den System der Umweg wahrscheinlich zu groß und es gibt deshalb keine Preisauskünfte. Wenn es sich um eine spezielle Verbindung handelt bitte die Daten der Verbindung kurz angeben.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Verbindungen, die zu sehr vom direkten Weg abweichen, sind nicht auf einem Ticket buchbar.

(Für Nahverkehrsverbindungen lässt sich ein Dokument der DB aus 2014 ergoogeln, dass Verbindungen, die 40% länger sind als der direkte Weg, nicht als ein Ticket ausgestellt werden. Für Verbindungen mit Fernverkehr ist es zwar komplizierter, im Ergebnis läuft es aber auch darauf hinaus, dass "unübliche" Umwege getrennt gebucht werden müssen. - also Hamburg-Hannover und Hannover-Bremen)

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn eine Abfahrt um 9 Uhr (Sa + So bereits 0 Uhr) und Regionalverkehr reicht, wäre das Niedersachsenticket eine Möglichkeit, die auch online buchbar wäre.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

wie hier schon richtig geschrieben wurde, wird Ihnen für diese Strecke kein Ticket ausgestellt, da es sich um einen zu großen Umweg handelt. /ni

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Für Nahverkehrsverbindungen lässt sich ein Dokument der DB aus 2014 ergoogeln, dass Verbindungen, die 40% länger sind als der direkte Weg, nicht als ein Ticket ausgestellt werden. Für Verbindungen mit Fernverkehr ist es zwar komplizierter, im Ergebnis läuft es aber auch darauf hinaus", dass der RELATIVE Umweg nicht zu groß sein darf.

D.h. bei einer längeren Fahrstrecke, darf man absolut gesehen, einen längeren Umweg fahren. Daher der Workaround:

Einfach die Strecke verlängern, in diesem Beispiel:

Von Hamburg Über Hannover und Bremen nach Osnabrück.

FRÜHER war es durch solche Mannöver oft billiger als 2 getrennte Fahrkarten, heute eher nicht mehr..