Nach oben

Frage beantwortet

Ich möchte vor der Versendung meines Rückerstattungsantrags in Kontakt mit bahn.de treten. Was soll ich nun tun?

Ich möchte vor der Versendung meines Rückerstattungsantrags in Kontakt mit bahn.de treten. Bei meiner Rückerstattung geht es nämlich nicht nur um Verspätung wg Zugausfalls. Die alternative Reise beinhaltete 90min Busfahrt ohne Klimaanlage und danach Weiterfahrt in einem überfüllten Zug, sodass wir in den Gängen zwischen stehenden Menschen auf dem Boden sitzen mussten. Das kann man im entsprechenden Formular aber nicht angeben. Was soll ich nun tun?

HalloAlina
HalloAlina

HalloAlina

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Für die Verspätung (und eventuell nicht nutzbare Sitzplatzreservierungen) ist das ServiceCenter Fahrgastrechte zuständig, für Bus ohne Klimaanlage und überfüllte Züge mit Stehplatz der Kundendialog:
https://www.bahn.de/p/view/hilfe/bahn_de/mail.shtml?dbkan...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Für die Verspätung (und eventuell nicht nutzbare Sitzplatzreservierungen) ist das ServiceCenter Fahrgastrechte zuständig, für Bus ohne Klimaanlage und überfüllte Züge mit Stehplatz der Kundendialog:
https://www.bahn.de/p/view/hilfe/bahn_de/mail.shtml?dbkan...