Nach oben

Frage beantwortet

Bahnbonus Ticket "Andere Person"

Es steht zwar bei der Bahnbonus Freifahrt (1000 Punkte mit Zugbindung, einfache Fahrt), dass dieses Ticket nicht übertragbar ist.

Jedoch wenn ich buchen möchte, habe ich die Möglichkeit "Andere Person" anzugeben.

Ist das Ticket gültig, wenn ich "andere Person" auswähle? Wenn das System die Möglichkeit bietet, wieso soll es dann nicht gültig sein?

Ephania
Ephania

Ephania

Ebene
0
32 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ist das Ticket gültig, wenn ich "andere Person" auswähle? - NEIN

Wenn das System die Möglichkeit bietet, wieso soll es dann nicht gültig sein? - Weil es so in den Beförderungsbedingungen steht und auch klar darauf hingewiesen wird.

Für andere Personen ist nur das Flexpreisticket möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ist das Ticket gültig, wenn ich "andere Person" auswähle? - NEIN

Wenn das System die Möglichkeit bietet, wieso soll es dann nicht gültig sein? - Weil es so in den Beförderungsbedingungen steht und auch klar darauf hingewiesen wird.

Für andere Personen ist nur das Flexpreisticket möglich.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Am PC ist die Option "für Andere buchen" bei Bonusfahrten doch ausgegraut (=nicht anwählbar).

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kabo: Grau und nicht auswählbar ist die Option "Ticket per Post".
"Ticket für eine andere Person" lässt sich jedoch anklicken. Macht man dies, erscheinen die Felder "Name" etc. zum Eintrag des Reisenden. Mehr habe ich aus sicher verständlichen Gründen nicht ausprobiert.

Human
Human

Human

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ich habe so ein Ticket gerade gebucht.

1000 Punkte Freifahrt für andere Person. Auf dem Ticket ist die „andere Person“ als berechtigter Fahrer korrekt aufgeführt. Es steht jedoch oben der BC-Inhaber angeführt.

Also das Ticket verwirrt mich jetzt doch sehr stark. Also entweder die Bahn darf diese Funktion gar nicht anbieten oder das Ticket ist gültig.

Das Ticket ist ja schon ein Widerspruch in sich. Weil theoretisch darf das Ticket nur vom BC Inhaber genutzt werden. Dieser ist jedoch nicht berechtigter Fahrer lt. Ticket. Der Berechtigte Fahrer ist hingegen nicht BC Inhaber.

Hinweise zu diesen Punkten finden sich auf dem Ticket nicht... Was mache ich jetzt mit dem Ticket? Ist es gültig? Kann ich es erstatten lassen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Human. Ihre Frage wurde in diesem Beitrag bereits beantwortet. Wenn Sie Rückfragen zu Ihrer Freifahrt haben, melden Sie sich bitte beim BahnBonus Service. /ch