Nach oben

Frage beantwortet

Kann ich für eine Person ohne Bahncard, mit meiner Bahncard 25 ein Ticket mit Rabatt kaufen?

Ich habe eine Bahncard 25 und wollte jemandem ein Ticket kaufen. Jedoch hat sie selbst keine Bahncard.

Meine Frage ist zweigeteilt:
1. gildet der Bahncard 25 Rabatt auch, wenn ich für jemanden anderes ein Ticket kaufe?
2. Muss diese Person dann meine originale Bahncard 25 mitnehmen? Oder eine Kopie davon? Oder benötigt sie keine Bahncard, wenn ich das Ticket für sie kaufe?

Beste Grüße.

SnareDrumLady
SnareDrumLady

SnareDrumLady

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Person selbst keine Bahncard hat, benötigt sie auch einen Fahrschein ohne BahnCard-Rabatt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (3)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Person selbst keine Bahncard hat, benötigt sie auch einen Fahrschein ohne BahnCard-Rabatt.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auf der BahnCard steht der Name einer Person, z.B. Max Mustermann. Das heißt, diese BahnCard gehört Max Mustermann. Wenn man ein Ticket bucht, wird gefragt, ob die jeweilige Person eine BahnCard hat. Wenn Max Mustermann ein Ticket für sich selber bucht, kann er angeben: "ja ich habe eine BahnCard" und bekommt dann auch ein rabattiertes Ticket auf seinen Namen und der Angabe "1 Erw., 1 BC 25".

Wenn Max Mustermann für Susi Sorglos ein Ticket buchen will, muss er angeben, dass er nicht für sich, sondern für Susi Sorglos ein Ticket buchen will ("Sie selber reisen nicht mit?"). Da Susi Sorglos keine BahnCard hat, kann er auch in der Reiseauskunft nicht angeben, welche BahnCard bei der Buchung berücksichtigt werden soll. Also bekommt Susi Sorglos ein Ticket ohne BahnCard-Rabatt. Sie hat ja auch keine BahnCard, um den Rabatt zu bekommen.

"1. gildet der Bahncard 25 Rabatt auch, wenn ich für jemanden anderes ein Ticket kaufe?"

Ja, aber nur, wenn diese Person auch eine BahnCard hat. Also die BC von Max Mustermann ist nicht für Susi Sorglos gültig, weil Susi nicht Max ist und die BC aber dem Max seine ist.

"2. Muss diese Person dann meine originale Bahncard 25 mitnehmen? Oder eine Kopie davon? Oder benötigt sie keine Bahncard, wenn ich das Ticket für sie kaufe?"

Nein, Susi darf nicht die BC vom Max mitnehmen, denn da steht ja Max sein Name drauf und nicht der von Susi.
Auch eine Kopie bringt da nix.
Die Person braucht dann eine BahnCard, wenn Sie bei der Ticketbuchung angegeben haben, dass diese Person eine BahnCard hat.