Frage beantwortet

Haltausfall der ICE am 08.09. in Freiburg / Storno Supersparpreis?

Ich habe für 08.09. eine Supersparpreisticket FR -> Düsseldorf gekauft, sobald der Ticketkauf für diesen Tag möglich war. Trotz Supersparpreis lagen die Kosten bei 76,40 € mit BC 25. Also definitv kein Billigticket. Seit einiger Zeit zeigte der Navigator Ausfall FR-OG an. Sitzplatz hatte ich dann schon umgebucht. Nun sieht es wieder anderrs aus. Bei der günstigsten Verbindung müsste ich nun 1 Std. 20 min. früher abfahren und käme auf eine entsprechend verlängerte Fahrzeit. Würde ich grob zur regulär geplanten Zeit fahren käme ich sogar uaf Fahrzeiten über 6 Stunden. Dazu kämen 2 Umstiege (mit Gepäck!) statt 1.
Ist unter diesen mieserablen Alternativen ein Storno des Supersparpreistickets möglich? Da fährt es sich nämlich doch besser mit ddem eigenen Auto.
Vielen Dank im Vorraus für Ihre Rückantwort!

Mel18
Mel18

Mel18

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn der gebuchte Zug nicht mehr ab Freiburg fährt, steht Ihnen natürlich frei das Ticket zurückzugeben.

Sie können den Online-Service telefonisch 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) kontaktieren, oder via fahrkartenservice@bahn.de (rechnen Sie per Mail aber mit einer Bearbeitungszeit von gut und gerne 2-6 Wochen!).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn der gebuchte Zug nicht mehr ab Freiburg fährt, steht Ihnen natürlich frei das Ticket zurückzugeben.

Sie können den Online-Service telefonisch 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) kontaktieren, oder via fahrkartenservice@bahn.de (rechnen Sie per Mail aber mit einer Bearbeitungszeit von gut und gerne 2-6 Wochen!).