Nach oben

Frage beantwortet

ich hatte heute Probleme mit dem Ticketkauf via DB Navigator und befürchte eine Mehrfachabbuchung von meiner Kreditkarte

Ich habe heute morgen um 8:07 wie üblich versucht eine Tageskarte für den RMV von Kronberg i.T. nach Frankfurt a. M. Messe mit Hilfe des DB Navigators zu lösen. Dabei bin ich im letzten Schritt der Buchung auf folgende Fehlermeldung gestoßen: "Dieser Service ist derzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal."
Daraufhin habe ich den Buchungsvorgang neu gestartet und erhielt erneut dieselbe Fehlermeldung. Da ich mich inzwischen im bereits anfahrenden Zug befand versuchte ich es ein drittes mal, diesmal mit Erfolg.

Im Nachgang bemerkte ich dann, das ich 3 Bestätigungsemails mit unterschiedlichen Buchungscodes erhalten habe, jedoch nur im dritten Versuch das Ticket auf meiner DB Navigator App. Ich befürchte daher 3 Abbuchungen von meiner Kreditkarte und bitte Sie diese Abbuchungen zu stoppen, bzw falls bereits erfolgt Rückgängig zu machen.

DHC5D
DHC5D

DHC5D

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo DHC5D,

aufgrund von Softwaremaßnahmen in der letzten Nacht kam es am heutigen Morgen zu einigen Störungen bei der Ticketbuchung über den DB Navigator. Bitte wenden Sie sich dabei bei Mehrfachbuchungen direkt an den Online-Service unter 0180 6 - 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (5)

Ja (1)

17%

17% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo DHC5D,

aufgrund von Softwaremaßnahmen in der letzten Nacht kam es am heutigen Morgen zu einigen Störungen bei der Ticketbuchung über den DB Navigator. Bitte wenden Sie sich dabei bei Mehrfachbuchungen direkt an den Online-Service unter 0180 6 - 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Gruß, Tino!

siebzigsieben
siebzigsieben

siebzigsieben

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Mir ist am letzten Freitag das gleiche passiert. Drei erfolglose Buchungen über DB Navigator. Ich habe das auch dann am Freitag spät Abends an den Fahrkartenservice geschrieben und um Erstattung gebeten. Also jetzt 4 Werktage in Bearbeitung, noch ohne Antwort. Das Geld wurde selbstverständlich schon abgebucht. Ich vermute, da ist ein ganzer Berg an Arbeit, das Problem war auch Thema in der Presse. Gibt es eine Abschätzung, wie lange die Bearbeitung der Reklamationen beim Fahrkartenservice voraussichtlich dauern wird, muss man hier mit mehreren Wochen rechnen? Danke.