Frage beantwortet

Wie vermeide ich es einen ICE 4 bzw. die unerträglich Bestuhlung zu Buchen?

Ich empfinde die Sitzpkätze als so unerträglich dass ich mich lieber auf dem Boden setze.

Deshalb möchte ich der ICE4 bei der Buchung erkennen. Ich bin glückliche Bahncomfort Kunde und ich liebe die Bahn. Allerdings diese Sitzplätze kann ich nicht ohne SCHMERZ nutzen. Bei mir kommt der Schmerz sofort- wegen der Härte Schale der nicht zu meinen Hinterteil passt.

brendanNathanielmay
brendanNathanielmay

brendanNathanielmay

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

@NRW Sie haben hier schon mehrfach detailierte Fahrplandaten (ältere Daten von Zügen inkl. Ausfallsgrund und exakte Ankunftszeiten etc...) eingestellt, welche nur im internen RIS zu finden sind. Und dazu haben nur Mitarbeiter Zugang, oder? Es steht ja auch in den Richtlinien der Community, dass keine Internas genannt werden dürfen. Ob sie nun als Bahnkunde hier posten, ändert nix an der Tatsache, dass sie Bahnmitarbeiter sind. ;)

Der Sinn dieses Forums ist es ja eben, dass Bahnkunden hier antworten. Wenn Bahnmitarbeiter hier antworten, können wir das Forum gleich sein lassen und die DB beantwortet alles selber...Dann kann auch keiner Kritik üben und man kann weiter alles gutreden.
Wenn ich eine Meinung der DB will, gehe ich zu Facebook oder Twitter und frage dort.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Ich sitze übrigens ohne Probleme auch im ICE 4."

Das Bahnmitarbeiter wie NRW das sagen, ist logisch.

Diese Sitze sind gemacht für einen kleinen genormten Teil der Kunden. Aber fast 50% der Deutschen haben Übergewicht. Für diese ist definitiv der Sitz zu klein und zu unbequem. Das fängt schon damit an, dass man mit Laptop und einer Wampe den Minitisch gar nicht benutzen kann und längere Personen haben die Kopfstütze im Kreuz.
Und wenn ein Fahrgast neben einem sitzt, muss man aufpassen, dass man den nicht unsittlich berührt bei der Enge.

Ich vermeide auch wo es nur geht diese Zuggattung. Da fahre ich lieber im Regional-Dosto.

Aber das Thema hatten wir hier schon öfters...da wird sich wohl nix mehr ändern. Hauptsache billig in diesem Karnickel-KZ namens ICE 4. Bis 2030 sollen ja die Fahrgastzahlen verdoppelt werden...irgendwo muss ja gespart werden um dieses Ziel zu erreichen.

Das geht nicht - doch, zumindest wenn man bei einer Reservierung die grafische Anzeige nutzt und Wagen 9 ein 2.Kl. Wagen ist.
Leider kann man das bei den umgebauten ICE 3 nicht erkennen.

Bahnmitarbeiter? Wenn ich ICE 4 fahre bin ich genauso Reisender wie sie. Daher sei es auch mir erlaubt meine Meinung zu sagen. Meinungsfreiheit kennen Sie?

brendanNathanielmay
brendanNathanielmay

brendanNathanielmay

Ebene
0
12 / 100
Punkte

@NRW Meinungsfreiheit ist einen Schutz was Sie den Staat gegenüber genießen. In diesen Kontext ist das Recht auf Meinungsfreiheit keine Antwort auf die Kritik dass Sie als Bahnmitarbeiter u.U. voreingenommen sind.

Außerdem, ich bestreite nicht dass für manche Menschen diese Sitzplätze Bequem sein könnte. Nur das tut ja nichts zu Sache dass es für viele Menschen leider extrem unbequem ist. Für mich wahrhaftig sind die Plätze nicht auszuhalten. Ich sitze ernsthaft bequemer auf dem Boden und dort sitze ich jetzt trotz Sitzplatzreservierung.

Es sollte das Ziel sein, dass die Sitze mindestens für die allermeisten Gäste bequemer sind als sich auf dem Boden zu setzen.

Ihre Kommentare dass Sie es Bequeem empfinden ist in diese Kontext weder Hilfreich, noch angebracht gerade wenn nicht mit Ihre Bias offen umgehen. So wird der unglückliche Kunde nicht besänftigt.

@NRW Sie haben hier schon mehrfach detailierte Fahrplandaten (ältere Daten von Zügen inkl. Ausfallsgrund und exakte Ankunftszeiten etc...) eingestellt, welche nur im internen RIS zu finden sind. Und dazu haben nur Mitarbeiter Zugang, oder? Es steht ja auch in den Richtlinien der Community, dass keine Internas genannt werden dürfen. Ob sie nun als Bahnkunde hier posten, ändert nix an der Tatsache, dass sie Bahnmitarbeiter sind. ;)

Der Sinn dieses Forums ist es ja eben, dass Bahnkunden hier antworten. Wenn Bahnmitarbeiter hier antworten, können wir das Forum gleich sein lassen und die DB beantwortet alles selber...Dann kann auch keiner Kritik üben und man kann weiter alles gutreden.
Wenn ich eine Meinung der DB will, gehe ich zu Facebook oder Twitter und frage dort.