Frage beantwortet

ICE Sprinter Berlin-Frankfurt eingestellt?

Hallo,
ich habe festgestellt dass die ICE Verbindungen Berlin-Frankfurt (z.B. 1638 und 1636) ab dem 10.08.2019 nicht mehr als Sprinter fahren. Ist diese Information richtig?
Ich finde keinerlei Information darüber.
Kann das bestätigt und auch begründet werden?
Als vielreisender kann ich weder die Änderung noch die damit verbundene Intransparanz nicht nachvollziehen.
Die Reisezeit erhöht sich dadurch signifikant!
Ich bitte um Stellungnahme.
Vielen Dank und freundliche Grüße

CarPre
CarPre

CarPre

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Stellungnahme erwarten Sie hier mit Sicherheit vergeblich. Wie man in der Einleitung zu dieser Community lesen kann, Antworten in diesem Forum Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Hier nimmt niemand Stellung, aber wir beantworten gerne die Fragen anderer Kunden.

„Ich finde keinerlei Information darüber.“
-> Das liegt aber auch hier an Ihnen und nicht an den mangelnden Informationen. Wie bei allen baustellenbedingten Fahrplanänderungen informiert die Bahn auch hier.
„Die Sprinter-ICE Berlin–Erfurt–Frankfurt (M) werden zwischen Eisenach und Fulda mit Halt über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet.“
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/infos/...

„Kann das bestätigt und auch begründet werden?“
-> Dazu hat die Bahn inzwischen zahlreiche Informationen veröffentlicht. Machen Sie einfach die Augen auf.
https://bauinfos.deutschebahn.com/mobile,fernverkehr,Fern...

„Als vielreisender kann ich weder die Änderung noch die damit verbundene Intransparanz nicht nachvollziehen.“
-> Es gibt hier keine Intransparenz. Nachvollziehbar sind die Gründe durchaus. Bei einem Vielreisenden für den Sie sich halten wundert mich allerdings Ihre hochgradige Uninformiertheit.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (5)

Ja (3)

38%

38% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Stellungnahme erwarten Sie hier mit Sicherheit vergeblich. Wie man in der Einleitung zu dieser Community lesen kann, Antworten in diesem Forum Bahnkunden auf die Fragen anderer Bahnkunden. Hier nimmt niemand Stellung, aber wir beantworten gerne die Fragen anderer Kunden.

„Ich finde keinerlei Information darüber.“
-> Das liegt aber auch hier an Ihnen und nicht an den mangelnden Informationen. Wie bei allen baustellenbedingten Fahrplanänderungen informiert die Bahn auch hier.
„Die Sprinter-ICE Berlin–Erfurt–Frankfurt (M) werden zwischen Eisenach und Fulda mit Halt über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet.“
https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/infos/...

„Kann das bestätigt und auch begründet werden?“
-> Dazu hat die Bahn inzwischen zahlreiche Informationen veröffentlicht. Machen Sie einfach die Augen auf.
https://bauinfos.deutschebahn.com/mobile,fernverkehr,Fern...

„Als vielreisender kann ich weder die Änderung noch die damit verbundene Intransparanz nicht nachvollziehen.“
-> Es gibt hier keine Intransparenz. Nachvollziehbar sind die Gründe durchaus. Bei einem Vielreisenden für den Sie sich halten wundert mich allerdings Ihre hochgradige Uninformiertheit.

CarPre
CarPre

CarPre

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank @Joeoptiz! Inhaltlich hilft mir Ihre Antwort sehr! :-)
Ich entschuldige mich dafür, dass ich um Stellungnahme gebeten habe. Dies war mein erster Beitrag und ich habe die Spielregeln wohl noch nicht so gut verstanden (Habe schon in anderen Beiträgen Antworten von Bahn-Mitarbeitern gelesen).

Ich habe mehrfach gegooglet und konnte leider nichts zu der Strecke finden. Damit wollte ich nicht implizieren, dass es keine Informationen gibt, sonder dass ich sie einfach mit meinem Denkmuster nicht finde. Kein Grund für Beleidigungen. Dass der Sprinter ausgesetzt wird und plötzlich Zwischenhalte hat (Eisenach, Fulda), erfordert wohl etwas umdenken. Auch dass diese Strecke die Bezeichnung 15 hat wusste ich nicht. Auch muss ich anmerken, dass ich die bauinfos der Bahn nicht besonders übersichtlich finde. Aber das liegt selbstverständlich immer im Auge des Betrachters. Man lernt halt immer dazu. Auch als Vielreisender ist man nicht allwissend.

Leider verstehe ich Ihre Pampigkeit nicht. Es war nicht meine Absicht, Sie persönlich anzu verletzten. Tut mir leid.

Nächstes Mal bin ich schlauer!

Vielen Dank und beste Grüße

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo CarPre,

es ärgert mich wenn Fehler immer einseitig bei anderen gesucht werden und die eigene Rolle als mündiger Kunde (Bürger, Verbraucher...) hintenan gestellt wird. Diesen Ärger kann man ab und zu in meinen Antworten herauslesen.

Ihre nette und ausführliche Antwort hat mir sehr gefallen. Verzeihen Sie auch mir meine Pampigkeit.
Freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.

Wenigreisender
Wenigreisender

Wenigreisender

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich muss CarPre zustimmen. Ich habe mich auch gewundert, dass das Sprinter-Symbol nicht erscheint und bin nur durch Googlen auf diese Community gestoßen. Im Regionalverkehr des VBB Berlin Brandenburg z.B. werden Baustellen, Umleitungen oder SEV sofort bei der elektronischen Auskunft angezeigt. Das ist hilfreicher als auf eine Seiten mit aktuellen Baustellen gehen zu müssen.

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
3
2306 / 5000
Punkte

Inwiefern werden denn die hier stattfindenden Baumaßnahmen nicht bei der Verbindung angezeigt? Die Zeiten sind ja aktualisiert, wenngleich dadurch diverse Verbindung gar nicht erst vorgeschlagen werden (Was man auch im Zug merkt, die Fahrten sind deutlich leerer geworden).
Einzig fehlt ein expliziter Hinweis im Sinne von "Achtung, schauen Sie mal, es wird gebaut". Der nervt mich beim VBB als nicht täglich fahrender Kunde wiederum, weil mich bei einer Verbindung am 05.09. herzlich wenig interessiert, dass am 08. gebaut wird und der Hinweis ähnlich gekennzeichnet ist, wie ein fehlender Wagen oder eine aktuelle Störung.

Wenn einen als Vielfahrer die Fahrplanänderungen interessieren, kommt man selbst über Google auf die Baustellenseite. Da dann den Fernverkehr rauspicken, entweder oben rechts seine Stamm-Zugnummer eingeben oder Linie auswählen und man bekommt grenzenlos Baustelleninfos.

Was ich viel unglücklicher finde, ist dass auf beiden Strecken zwischen Berlin und Frankfurt gebaut wird. So gibts 25% weniger Züge und das, was noch übrig ist, wird trotzdem geschwächt. Der zweite Zugteil, der bisher teils angehangen wurde, kann bei den Fahrzeiten eigentlich grad wieder ab..