Frage beantwortet

Kann ich eine Karte bekomme (München- Regensburg), die mich täglich transportiert und nicht so teuer ist, als Student?

Ich lebe aber derzeit in München und meine Uni in Regensburg. Kann ich eine Karte bekommen, die mich täglich transportiert und nicht so teuer ist. Gibt es einen Rabatt für diese Reise als Student?

Vielen Dank

Paola Herrera

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Strecke besteht aus 3 Teilen:

1. MVV-Strecke bis Moosburg
2. Reine DB-Tarif-Strecke: Moosburg - Eggmühl
3. RVV-Strecke: Eggmühl - Regensburg

Stückeln ist immer nur an HALTE-Bahnhöfen erlaubt.

Wahrscheinlich ist das Semesterticket-Regensburg eh vorhanden:

https://stwno.de/de/home/news/sonstiges/2027-verbundraume...

Das nützt im Alex allerdings nichts, da er im RVV-Gebiet nicht anhält. Im RE wäre Eggmühl-Regensburg damit abgedeckt.

Sollen in München auch U-Bahnen, Tram-Bahnen und Busse genutzt werden? Dann braucht man für den ersten Teil unbedingt eine MVV-Karte.

https://www.mvv-muenchen.de/tickets/zeitkarten-abos/ausbi...

Für das Stückeln käme dann Freising oder Moosburg in Frage. (In Sonderfällen wie Kurzsstrecken, U21-Angebot, nur 2 Ringen könnte sich auch eine DB-FAhrkarte trotzdem schon ab München Hbf statt Freising/Moosburg lohnen, alle Varianten nachrechnen!)

Fazit:

1. MVV a) gar nicht / extra, b) bis Freising c) bis Moosburg
2. DB : a) München Hbf - Eggmühl, b) Freising - Eggmühl, c) Moosburg - Eggmühl
3. RVV-Semesterticket: ab Eggmühl

Variante: Soll auch der Alex genutzt werden, nutzt das Semesterticket nichts, und die DB-Karte muss bis Regensburg Hbf gelöst werden.