Frage beantwortet

Zugausfälle bei grösse Hitze am 24 und 25 juli ??? Gratis stornierung möglich ??

Bei grösse Hitze sind Zugausfälle möglich. Dem 24 und 25 juli 2019 erwartet mann 35° C und mehr.

Gleise und mehr können Probleme geben.

Es wird mich freuen wenn die Bahn Sparpreiskunden für die Tage gratis Umtausch/Stornierung anbietet auch von SuperSpartickets.

Ich muss Donnerstag von Belgien über Deutschland in die Schweiz fahren. ich habe Angst das wegen die Hitze viel Verspätungen und Ausfälle auf mir zu kommen.

Danke.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
5 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (3)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Üblicherweise müssen die Leute erst ins Chaos laufen, zumindest bei Beginn, siehe Stürme:

Die DB vermeldet: Sturmwarnung, Beeinträchtigungen sind zu erwarten. Aufhebung der Zugbindung? Nein, natürlich nicht!

Wenn aber dann viele schon irgendwo gestrandet sind, wird dann doch noch die Zugbindung aufgehoben und man darf innerhalb einer Woche fahren:

https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentra...

Aber die ganze Reise einfach ein oder 2 Wochen zu verschieben wird nicht erlaubt. (Man kann nur kostenlos stornieren und dann kurzfristig wesentlich teurer neu buchen...)

Aber ich glaube nicht, daß die Hitze-Auswirkungen so schlimm wie die leider mittlerweile üblichen Sturm-Auswirkungen sein werden.

Es gibt übrigens auch eine Route von Lüttich nach Basel über Luxemburg, die allerdings fahrkarten technisch nicht ganz einfach ist (früher sogar mit durchgehenden Zügen)...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Eine kostenlose Rücknahme ist bei den Angeboten Super Sparpreis sowie Sparpreis nicht vorgesehen. Es gelten die regulären Konditionen. /ch

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn aber dann viele schon irgendwo gestrandet sind, wird dann doch noch die Zugbindung aufgehoben und man darf innerhalb einer Woche fahren:"

Soweit wie gehabt, heute am heißesten Tag, wenn also schon einige evtl. kollabieren, kommt die Kulanz wie üblich etwas spät. Ich habe die Meldung zumindest nicht auf der Seite der Reiseauskunft gefunden - gestern nicht und heute auch nicht - also da wo man sich zuerst über aktuelle Zugläufe informiert...

"Aber die ganze Reise einfach ein oder 2 Wochen zu verschieben wird nicht erlaubt. (Man kann nur kostenlos stornieren und dann kurzfristig wesentlich teurer neu buchen...) "

In der Verkehrsmeldung:

"Alle Kunden, die ihre Reise am 25. und 26. Juli 2019 auf Grund der hohen Temperaturen verschieben wollen, können das Fernverkehrs-Ticket kostenlos stornieren oder ihre Reise bis zum 4. August 2019 verschieben."

Oh! Da bin ich jetzt aber positiv überrascht! Man kann also einfach mit der alten Fahrkarte ein Wochenende später fahren! Damit ist etlichen schon sehr geholfen!

Und wenn solche Kulanz-Entscheidungen demnächst noch etwas früher und deutlicher (Startseite der Reiseauskunft) publiziert werden, wird sich die Kunden-Zufriedenheit mit der Bahn bestimmt sehr verbessern.

Was ist bitte, wenn die Fahrkarte laut Reiseverbindung am 24. Juli beginnt und am 25. Juli fortgeführt werden soll? Darf ich dann auch die Fortführung der Reise auf einen Termin später verschieben?
Danke!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Dani5,

Ihre Anfrage verstehe ich nicht ganz. Können Sie die Frage bitte genauer stellen? /ni

Die Bahn bietet aktuell eine Sonderkulanz zur Hitzewelle an für Kunden, die ihre Reise zwischen Donnerstag, dem 25. Juli 2019 und Samstag, dem 27. Juli 2019 verschieben wollen.

Die Anfrage bezieht sich nun auf eine Fahrkarte nach Österreich für eine Reise, die gemäß Ticket vom 24. Juli 2019 (möglicher Antritt der Fahrt, Fahrt angetreten oder auch nicht angetreten) bis 25. Juli 2019 (Ankunft am Zielort) andauert. Fahrtantritt und Ende aber auch nur am 25. Juli 2019 möglich.

Gilt für diese Fahrkarte nun die Kulanzregelung und falls Ja auch unter der Annahme, dass z.B. ein Teilstück der Reise bereits am 24. Juli durchgeführt wurde?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Dani5, haben Sie die Fahrt wie geplant am 24. Juli angetreten? /ch

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo An1952, wie sich zwischenzeitlich ergeben hat, gibt es für Fahrkarten, die am 25., 26. und 27. Juli gültig sind, eine Sonderkulanz. Sie haben in dieser Service-Community mehrere neue Anfragen mit der identischen Thematik eröffnet, wo ich Sie auf diesen Originalbeitrag verwiesen haben. Welche Frage ist bei Ihnen ganz genau noch offen? /ch

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Welche Frage haben Sie konkret? /si

Die Bahn bietet aktuell eine Sonderkulanz zur Hitzewelle an für Kunden, die ihre Reise zwischen Donnerstag, dem 25. Juli 2019 und Samstag, dem 27. Juli 2019 verschieben wollen.

Die Anfrage bezieht sich nun auf eine Fahrkarte nach Österreich für eine Reise, die gemäß Ticket vom 24. Juli 2019 (möglicher Antritt der Fahrt, Fahrt angetreten oder auch nicht angetreten) bis 25. Juli 2019 (Ankunft am Zielort) andauert. Fahrtantritt und Ende aber auch nur am 25. Juli 2019 möglich.

Gilt für diese Fahrkarte nun die Kulanzregelung und falls Ja auch unter der Annahme, dass z.B. ein Teilstück der Reise bereits am 24. Juli durchgeführt wurde?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Das Ticket war ja am 24. Juli gültig, da galt die Sonderregelung nicht, auch wenn man am 25. Juli hätte weiterfahren können. /no

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Was für ein Ticket haben Sie denn genau? Ich kann mir gerade kein Bild machen, was für ein Ticket vorliegen könnte bzw. in welcher Konstellation. /no

IC/EC-Fahrkarte SuperSparpreis von Deutschland nach Österreich (somit 2 Tage gültig) für eine Reise, die gemäß Ticket vom 24. Juli 2019 (möglicher Antritt der Fahrt) bis 25. Juli 2019 (Ankunft am Zielort) andauert:
Nahverkehr: nur am 24. Juli oder nur am 25. Juli oder beliebig
Nahverkehr zeitlich vor dem Fernverkehr
Fernverkehr: Nur am 25. Juli (wegen Zugbindung)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Der 1. Geltungstag Ihrer Fahrkarte galt am 24. Juli 2019 und an diesem Tag gab es keine Sonderkulanz. Wenn Sie die Fahrt also bereits am 24. Juli angetreten haben, gilt die Fahrkarte nur an zwei aufeinander folgenden Tagen (vom 24. bis zum 25. Juli). Mittlerweile sollten Sie Ihr Ziel auch erreicht haben. /ch