Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Eurostar von London nach Brüssel

Hallo, ich habe im Juni ein Ticket für Eurostar von London nach Brüssel (mit Reservierung) gekauft. Morgen fahre ich nach Brüssel. Nun habe ich auf britischen Foren gelesen, dass Ticket auf eine konkrete Person ausgestellt sein müsste. Stimmt das? Auf meinem Ticket steht kein Name. MfG

Antworten

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ein Ticket haben (auf regulärem Weg erworben), welches keinen Namen ausweist, sollte das per se kein Problem sein (würde Ihnen im Reisezentrum auch so verkauft werden). Sie müssen aber damit rechnen, dass beim Check-in Ihre Daten erfasst werden, in Belgien läuft ein Pilotbetrieb mit Erfassung von Reisendendaten ähnlich wie im Flugverkehr. Im Zweifelsfall hilft aber nur eine Anfrage bei Eurostar selbst, die müssen Ihnen auch sagen können, ob/wie Sie Ihr Ticket im Bedarfsfall umtauschen müssen.

Hallo TheWinner,

beim Kauf der Fahrkarten auf bahn.de, mit Versand der Tickets per Post, beim Kauf im DB Reisezentrum und in einer DB Agentur erhalten Sie unpersonalisierte Tickets. Das sind gültige Tickets. Beim Check-In erfolgt nach der Kontrolle der Fahrkarten eine Ausweiskontrolle. /ka