Nach oben

Frage beantwortet

Der Versuch der Sitzplatzreservierung wird immer wiede als "fehlerhaft" abgebrochen. Was jetzt?

Ich habe einen Verspåtungsalarm fuer meine Sparpreisverbindung erhalten, offensichtlich gibt es die Verbindung nicht mehr. Jetzt versuche ich, eine Sitzplatzreservierung fuer den mir jetzt vorgeschlagenen reservierungspflichtigen Zug vorzunehmen, aber der Vorgang wurde mehrfach "aufgrund eines Fehlers" abgebrochen. Auch die telefonische Verbindung zur Hotline wurde mehrfach abgebrochen. Was mache ich jetzt?

kalap
kalap

kalap

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei reservierungspflichtigen Zügen kann online nur in Verbindung mit dem Ticketkauf eine Reservierung erfolgen.

Wenn’s telefonisch auch nicht geht, bleibt immernoch der Gang ins Reisezentrum.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei reservierungspflichtigen Zügen kann online nur in Verbindung mit dem Ticketkauf eine Reservierung erfolgen.

Wenn’s telefonisch auch nicht geht, bleibt immernoch der Gang ins Reisezentrum.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Umbuchungen von Reservierungen in reservierungspflichtiegn Zügen sind nicht online möglich.
Da bleibt nur der Besuch am Schalter oder die Telefonhotline. Wenn die Verbindung zur Telefonhotline nicht klappt, liegt es sehr wahrscheinlich im Verantwortungsbereich der Telefonfirmen, nicht an der Bahn.