Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reservierten Zug mit Sitzplatz verpasst. Kann ich mit dem Ticket den nächsten Zug nach Kaiserslautern nehmen?

Auftragsnummer: XXXXXX
Kundennummer: XXXXXXXX

Habe gerade meinen Zug nach Kaiserslautern verpasst. Kann man den nächsten Zug nach Kaiserslautern nehmen mit dem Ticket?
Brauch auch keine Sitzplatz Reservierung

[Bearbeitet von DB Redaktion am 18.07.2019 um 10.35 Uhr: Entfernung der Auftragsnummer und Kundennummer]

Blackhecker
Blackhecker

Blackhecker

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kann sein.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ohne nähere Angaben zum Ticket (z.B. Sparpreis/Flexpreis) und dem Grund, warum der Zug verpasst wurde (eigene Schuld, Bahnverschulden), und welchen Zug man verpasst hat und welchen man nehmen will, kann man die Frage nicht beantworten.

Hat man den Zug durch Bahnverschulden verpasst (Anschlussverlust durch Verspätungen oder Zugausfall), dann darf man i.d.R. einfach den nächste Zug nehmen. Eventuell vorhandene Zugbindungen sind dann automatisch aufgehoben.

Trifft die Bahn keine Schuld, kommt es auf‘s Ticket und den Zug an.

(Super-)Sparpreise haben Zugbindung für IC/ICE, verpasst man diese, hat man Pech und braucht für die Streckenabschnitte, die mit diesen Zügen gebucht waren, ein neues Ticket. Nahverkehrsabschnitte sind nicht zuggebunden und dürften also auch mit anderen (Nahverkehrs-)Zügen durchgeführt werden.

Bei Flexpreisen ist man nicht an feste Züge gebunden, darf also grundsätzlich auch andere Züge nehmen, aber hier kommt es dann auf die gebuchte Zuggattung an: hat man nur Nahverkehr gebucht, darf man nicht IC/ICE fahren, d.h. höherwertigere Züge sind (ohne Zuzahlung) nicht drin, niederwertigere aber durchaus.

Blackhecker
Blackhecker

Blackhecker

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Die Frage kann geschlossen werden. Reisezentrum hat schon geholfen. Trotzdem Danke an alle.