Nach oben

Frage beantwortet

Klassenübergang Reha mit BahnCard Business 1. Kl.50 ?

Guten Tag, für eine anstehende Reha bekomme ich vom Rententräger (über die Bahn) ein Ticket zur Reha-Klinik zur Verfügung gestellt. Ein Klassenübergang ist möglich, jedoch sind die Kosten von mir zu tragen. Ich verfüge über eine Bahncard Business 50 1. Klasse. M. E. wäre somit der Preis identisch zum Flex-Ticket 2. Klasse. Wie gehe ich also vor, um das m. E. für mich kostenneutrale 1. Klasse Ticket zu erhalten. Sofern dieses Vorgehen gar nicht möglich sein sollte, bitte ich um eine plausible Erklärung. Danke !

dmo
dmo

dmo

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die 2.Klasse-Fahrkarte, die Sie vom Rententräger bekommen, keinen Bahncard-Rabatt enthält, dann kann für den Klassenübergang auch kein Bahncard-Rabatt genutzt werden.

Zu einer nicht-rabattierten 2.Klasse-Fahrkarte geht nur ein nicht-rabattierter Übergang. Wenn Sie einen rabattierten Übergang nutzen wollen, muss die vorhandene 2.-Klasse-Fahrkarte auch schon rabattiert sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

dmo
dmo

dmo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

An anderer Stelle wurde aber geantwortet, dass es mit Bahncard Business sehr wohl einen Rabatt gibt
@Woodstock

Bei einem Klassenübergang werden im Mobilen Terminal alle Daten aus dem Fahrschein genommen. Sofern keine BahnCard angegeben wurde kann diese für den Klassenübergang nicht angerechnet werden. Zudem erhalten Sie bei Reha-Angeboten nur mit der BahnCard Business einen Rabatt.

Tino Groß • vor ca. ein Jahr Melden

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die 2.Klasse-Fahrkarte, die Sie vom Rententräger bekommen, keinen Bahncard-Rabatt enthält, dann kann für den Klassenübergang auch kein Bahncard-Rabatt genutzt werden.

Zu einer nicht-rabattierten 2.Klasse-Fahrkarte geht nur ein nicht-rabattierter Übergang. Wenn Sie einen rabattierten Übergang nutzen wollen, muss die vorhandene 2.-Klasse-Fahrkarte auch schon rabattiert sein.