Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Entschädigung bei Ersatzzügen ohne WLAN, Strom und Klima

Hallo Community,

welche Entschädigung kann man erwarten, wenn Ersatzzüge gestellt werden, die aus einer älteren Generation stammen ohne WLan, Strom und Kima?
Bei einer 7h Fahrt wurde mein ICE gestrichen und stattdessen ein alter IC bereitgestellt bei denen man noch das Fenster öffnen konnte.
Ohne Strom konnte ich zudem nur eingeschränkt arbeiten.

PanseJim
PanseJim

PanseJim

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

Bei (Super) Sparpreis-Tickets gar keine. Bei Flexpreis-Tickets gibt es die Differenz zwischen ICE und IC wieder.

Dass man kein Strom/WLAN hat wenn man arbeiten muss, ist natürlich ärgerlich. Darauf besteht aber kein Anspruch. Ich fahre zum Beispiel viel lieber mit Bimz, da man dort eben noch das Fenster öffnen kann.

PanseJim
PanseJim

PanseJim

Ebene
0
32 / 100
Punkte

IC und ICE kosten auf der Strecke das gleiche.
Aber es geht ja eher darum, dass wichtige Features wie Steckdosen, Wlan und Klima nicht verfügbar waren.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde an Ihrer Stelle trotzdem an den Kundendialog schreiben. Vielleicht ist zur Kompensation ja wenigstens ein Gutschein drin.

Im übrigen gibt es den Unterschied zwischen IC- und ICE-Verbindungen durchaus auch bei den Sparpreisangeboten. Im Sparpreisfinder handelt es sich bei den günstigen 19,90-Angeboten meistens um IC- und nur vereinzelt um ICE-Verbindungen.

PanseJim
PanseJim

PanseJim

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Ich erinnere mich noch, dass es vor einigen Jahren mal mehrere hundert Euro gab bei Ausfall der Klimaanlage im Sommer bei mehr als 30°C. War bei mir auch so.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Im übrigen gibt es den Unterschied zwischen IC- und ICE-Verbindungen durchaus auch bei den Sparpreisangeboten. Im Sparpreisfinder handelt es sich bei den günstigen 19,90-Angeboten meistens um IC- und nur vereinzelt um ICE-Verbindungen."

Das kommt sehr auf den Einzelfall an, meine Erfahrungen für die Strecke München - Düsseldorf/Duisburg:

So ca. 3 bis 4 Wochen vorher war öfters mal mitten in der Woche ein 20€-Schnäppchen im (einen einzigen) durchgehenden ICE über Kassel statt über Siegburg zu bekommen. Für nächste Woche genau das Gegenteil: Über Kassel war es plötzlich (im einzigen ICE ohne Umstieg nach Essen und Dortmund) recht teuer - aber in einem ICE über Siegburg nur bis Düsseldorf statt bis Dortmund oder Essen gab es plötzlich doch mal einen Supersparpreis zu 20€...

Außerdem ist die Klimaanlage ja gar nicht ausgefallen. Es gab einfach gar keine. Eine Fahrt bei geöffnetem Fenster ist ja auch ganz angenehm (außer auf einer SFS, wenn im Tunnel gerade ein Gegenzug vorbeifährt).

PanseJim
PanseJim

PanseJim

Ebene
0
32 / 100
Punkte

@Signal
Es handelt sich hier um mehrere Vorfälle im gleichen Zeitraum.
In dem alten IC ohne Klima mit Fenster sass ein Sänger neben mir, da sich geweigert hat, die Fenster zu öffnen.
Sitzplatzwechsel war nicht möglich, da überbucht.

Auf einer Fahrt wenige Tage später, war die Klima ausgefallen. In meinem Wagon sass eine erwachsene Frau im Rollstuhl weinend aufgrund der Hitze. Jemand anderes schob sie dann in ans Ende des Wagon zu den Türen, wo es nicht so heiss und feucht war.

Beide Fahrten fanden auf der langen Strecke Hamburg-Zürich statt. Waren also nicht kurze Fahrten.

Hallo PanseJim ,

ich kann mich den Antworten der Community nur anschließen.

Die Erstattung ist tatsächlich abhängig vom gebuchte Angebot. Bei Festpreisangeboten z. B. Sparpreis/Super Sparpreis gibt es keine Erstattung. Beim Flexpreis wird die Differenz vom ICE zum IC erstattet. Der Verweis an den Kundendialog ist richtig. Eventuell kann man Ihnen dort entgegenkommen. /ka