Frage beantwortet

Kann ich mit der Sitzplatzreservierung meine Reisepläne noch ändern?

Guten Tag,

Ich habe einen Zug von DUS bis CGN gebucht. Im Nachhinein bin ich unter "Meine Buchungen" auf Sitzplatz umtauschen gegangen. Habe dann nicht nur den Sitzplatz sondern zusätzlich auch die Strecke geändert. Bin anschließend von Essen nach Köln gefahren. Das ganze hat mich nichts gekostet und ich habe eine Buchungsbestätigung für das Ganze bekommen. Leider fehlte der QR Code. Habe ich alles richtig gemacht? Kann man die Strecke überhaupt nachträglich umsonst ändern?

Liebe Grüße

lulululu
lulululu

lulululu

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben Ihre Sitzplatzreservierung geändert - nicht Ihr Ticket... (Das haben Sie sogar selber geschrieben: "Im Nachhinein bin ich unter "Meine Buchungen" auf Sitzplatz umtauschen gegangen." Sitzplätze können einmalig kostenfrei (und innerhalb von 30 Tagen) auf jede andere Verbindung umgebucht werden, unabhängig davon, ob man ein Ticket hat oder nicht.)

"Leider fehlte der QR Code."

Den gibt es nur auf einem Online-Ticket, nicht aber bei einer online gebuchten/geänderten Sitzplatzreservierung.

"Kann man die Strecke überhaupt nachträglich umsonst ändern?"

Nur ein Flexpreis-Ticket kann man vor dem 1. Geltungstag kostenlos stornieren. Bei allen anderen Fernverkehrstickets geht es nur gegen Gebühr (10 Euro beim Sparpreis vor dem 1. Geltungstag; danach nicht mehr) oder gar nicht (SuperSparpreis).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben Ihre Sitzplatzreservierung geändert - nicht Ihr Ticket... (Das haben Sie sogar selber geschrieben: "Im Nachhinein bin ich unter "Meine Buchungen" auf Sitzplatz umtauschen gegangen." Sitzplätze können einmalig kostenfrei (und innerhalb von 30 Tagen) auf jede andere Verbindung umgebucht werden, unabhängig davon, ob man ein Ticket hat oder nicht.)

"Leider fehlte der QR Code."

Den gibt es nur auf einem Online-Ticket, nicht aber bei einer online gebuchten/geänderten Sitzplatzreservierung.

"Kann man die Strecke überhaupt nachträglich umsonst ändern?"

Nur ein Flexpreis-Ticket kann man vor dem 1. Geltungstag kostenlos stornieren. Bei allen anderen Fernverkehrstickets geht es nur gegen Gebühr (10 Euro beim Sparpreis vor dem 1. Geltungstag; danach nicht mehr) oder gar nicht (SuperSparpreis).