Frage beantwortet

Zug hält nicht am gebuchten Bahnhof

Ich habe für Mitte Oktober Spartickets mit Zugbindung von Herford nach Hannover und zurück gebucht. Bereits jetzt wird wegen Bauarbeiten eine Verspätung von 45 Minuten auf der Hinfahrt vorausgesagt, und auf der Rückfahrt entfällt der Halt in Herford. Ist die Zugbindung damit aufgehoben? Bin ich frei, bei der Rückfahrt eine frühere Verbindung zu nutzen, die mit Umstieg in Bad Oeynhausen mir die Weiterfahrt nach Herford ermöglicht?

Lutzifer
Lutzifer

Lutzifer

Ebene
1
319 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Bereits jetzt wird wegen Bauarbeiten eine Verspätung von 45 Minuten auf der Hinfahrt vorausgesagt“
-> Ich kann mir kaum vorstellen, dass man bereits jetzt eine Verspätung im Oktober voraussagen kann. Ich gehe davon aus, das der Fahrplan geändert wurde und der gebuchte Zug planmäßig im Oktober 45 Minuten später ankommt.

Ansonsten zwei Mal „Ja.“

„Ist die Zugbindung damit aufgehoben“
-> Ja.

„Bin ich frei, bei der Rückfahrt eine frühere Verbindung zu nutzen, die mit Umstieg in Bad Oeynhausen mir die Weiterfahrt nach Herford ermöglicht?“
-> Ja.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Bereits jetzt wird wegen Bauarbeiten eine Verspätung von 45 Minuten auf der Hinfahrt vorausgesagt“
-> Ich kann mir kaum vorstellen, dass man bereits jetzt eine Verspätung im Oktober voraussagen kann. Ich gehe davon aus, das der Fahrplan geändert wurde und der gebuchte Zug planmäßig im Oktober 45 Minuten später ankommt.

Ansonsten zwei Mal „Ja.“

„Ist die Zugbindung damit aufgehoben“
-> Ja.

„Bin ich frei, bei der Rückfahrt eine frühere Verbindung zu nutzen, die mit Umstieg in Bad Oeynhausen mir die Weiterfahrt nach Herford ermöglicht?“
-> Ja.

Lutzifer
Lutzifer

Lutzifer

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Vielen Dank für die Auskunft. Sie ist eindeutig. Ob die 45-minütige Verspätung nun durch formelle Fahrplanänderung oder durch sonst einem Grund erklärt werden kann, ist letztlich unerheblich. Entscheidend ist für mich, dass der Zug zu der gebuchten Zeit nicht in Hannover eintrifft, sondern 45 Minuten später.