Nach oben

Frage beantwortet

Buchung für andere Personen?

Ich möchte für meine Großeltern 2 Tickets buchen. Wenn ich die Option "ich reise nicht mit, für eine andere Person buchen" kann ich nur einen Namen eingeben. Ist es erforderlich auch noch den Namen meiner Oma einzugeben?

liv1080
liv1080

liv1080

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzend zu Woodstocks Antwort: Wenn beide Reisenden auf einem Ticket gebucht sind, muss der Reisende, dessen Name auf dem Ticket steht, unbedingt im Zug sein.
Ich erwähne das nur, weil es immer mal wieder den Fall gibt, dass der/die namentlich genannte Reisende z.B. aus Krankheitsgründen die Fahrt nicht antreten kann - was bei Online-Tickets leider dazu führt, dass das Ticket dann vom 'namenlosen' Reisenden nicht mehr genutzt werden kann.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (10)

Ja (56)

85%

85% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzend zu Woodstocks Antwort: Wenn beide Reisenden auf einem Ticket gebucht sind, muss der Reisende, dessen Name auf dem Ticket steht, unbedingt im Zug sein.
Ich erwähne das nur, weil es immer mal wieder den Fall gibt, dass der/die namentlich genannte Reisende z.B. aus Krankheitsgründen die Fahrt nicht antreten kann - was bei Online-Tickets leider dazu führt, dass das Ticket dann vom 'namenlosen' Reisenden nicht mehr genutzt werden kann.