Frage beantwortet

Wieso werden die Züge nicht mehr gereinigt?

Heute ist es wieder passiert...

In einem der frühen ICEs, Abfahrt in Hannover um 06:01 in der ersten Klasse nach München...Man klappt den Tisch auf und alles ist richtig versifft und dreckig. Widerlich. Sowohl die Fahrgäste als auch die DB...in was für einer Welt leben wir mittlerweile? Ist es zuviel verlangt für diese stolzen Ticketpreise mal den Tisch zu reinigen? Soll der Fahrgast das selbst machen. Die Wut kennt keine Grenzen mehr und akzeptiert auch keine Ausreden. Das ist einfach nur mit einem Wort: ASOZIAL.

Allen eine gute Fahrt. Was für ein Unternehmen. Selbst der Asia-Imbiss um die Ecke kann sich sowas nicht erlauben..Hammer!

EisenbahnfürdenMenschen
EisenbahnfürdenMenschen

EisenbahnfürdenMenschen

Ebene
1
429 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zug ist um 4:12 in Hamburg gestartet. Und da hat wohl jemand in den fast 2 Stunden vorher was verschüttet. Kann natürlich passieren. Aber wir hier in diesem Kundenforum können nun diesen Klapptisch nicht für sie reinigen lassen. Der passende Ansprechpartner ist das Zugbegleitpersonal.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zug ist um 4:12 in Hamburg gestartet. Und da hat wohl jemand in den fast 2 Stunden vorher was verschüttet. Kann natürlich passieren. Aber wir hier in diesem Kundenforum können nun diesen Klapptisch nicht für sie reinigen lassen. Der passende Ansprechpartner ist das Zugbegleitpersonal.

StefW
StefW

StefW

Ebene
2
762 / 2000
Punkte

Guten Morgen, das ist eine Community wo Kunden anderen Kunden helfen. Hätte ich in diesem Zug gesessen, wäre ich auch nicht erfreut gewesen. Wie NRW schrieb, ist das Zugbegleitpersonal Ansprechpartner. Andere Kunden richten über das Forum hier nichts aus.

EisenbahnfürdenMenschen
EisenbahnfürdenMenschen

EisenbahnfürdenMenschen

Ebene
1
429 / 750
Punkte

@DB leider nein...leider nein, nein, nein...Der Zug ist insgesamt dermaßen versifft. Da hat keiner "gekrümmelt" oder situativ und lokal was verschüttet. Mir fällt das schon länger auf...teilweise werden die Züge einfach GAR NICHT gereinigt. Deshalb poste ich das hier auch. Es geht nicht um den Einzelfall, sondern um die Gesamtheit des Sachverhalts, dass die Züge nicht mehr gereinigt werden und dann argumentiert wird, dass "nur auf dem Platz" jemand was verschüttet hat. Das ist Unsinn und ein weiterer typischer Relativierungsversuch. Es ist genau dasselbe Phänomen wie die Nicht-Einhaltung der korrekten Wagenreihung (Grund: Zu wenig Personal und Zeit die Züge in der Nacht korrekt zu rangieren!). Aber warum denn auch einfach mal die Wahrheit anerkennen? Ich habe übrigens die Zugführerin angesprochen. Man muss sich vorstellen, dass die Tische richtig kleben. Voll gekrümmelt und verdreckt sind. Die Dame fand das völlig normal und verstand überhaupt nicht, was mein Problem ist. Sie hat sich sehr loyal und vorbildlich gemäß Ihres Unternehmens verhalten. Wurde dann richtig grantig als ich erwähnte, dass in anderen Berufszweigen sowas gar nicht gehen würde...Mir schon bewusst, dass die Kunden ebenfalls in ihrem Fehlverhalten zu verurteilen sind. Für mich ist es wirklich schwer etragbar, wie dieser Werteabbau sich signifikant im Zustand der Züge zeigt. Viele Fahrten waren jetzt einwandfrei, aber es geht wieder los. Und es liegt an Personen, die ihren Job nicht richtig machen und lieber wegschauen und relativieren.

StefW
StefW

StefW

Ebene
2
762 / 2000
Punkte

@EisenbahnfürdenMenschen: Sie sind hier in einem Kundenforum. Wenn Sie "Misstände" melden möchten, wenden Sie sich an die bekannten Kommunikationskanäle. Was Sie schreiben mag zutreffen, ich war nicht dabei, aber kein Kunde der hier Hilfe und Auskunft sucht, kann sich Ihre Infos zu nutze machen.

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also sie wollten nur ihren Ärger darüber veröffentlichen? Gut das haben Sie nun gemacht, aber ändern wird es auch nichts. Das Züge dreckig und falsch rum durch die Gegend fahren ist der Bahn bekannt. Und andere Kunden hier im Forum ärgern sich auch darüber, aber ändern kann es niemand hier. Der Kundendialog nimmt gerne jede Beschwerde entgegen.

EisenbahnfürdenMenschen
EisenbahnfürdenMenschen

EisenbahnfürdenMenschen

Ebene
1
429 / 750
Punkte

@NRW und @StefW ja, ich gebe Ihnen in vielen Punkten Recht. Zwei Gründe, warum ich diesen Beitrag poste: 1) Die Forenbeiträge werden zumindest thematisch in den Überschriften bei den Suchmaschinen angezeigt. Hier können dann betroffene Fahrgäste Orientierung finden. 2) In den von Ihnen beschriebenen Kanälen der DB verläuft sich doch jede Kritik. Je mehr öffentlich über diese Zustände gesprochen wird, um so besser. Am besten wäre es, wenn die Medien mal echte hautnahe Reportagen machen würden...Ziel: Druck erhöhen! Die Zustände sind teilweise nicht akzeptabel. Man denke vor allem an die vielen defekten Fahrstühle (Alte, Kranke, Menschen mit Einschräunkung, Menschen mit Kinderwagen etc. etc.) Die DB macht ihre Hausaufgaben nicht, aber verlangt vom Kunden seine Unterlagen perfekt sortiert samt jeder Nuance im Tarif-Dschungel parat zu haben.