Frage beantwortet

Rückerstattung abgebuchter Reservierungen, die nicht funktional waren

Sehr geehrte Damen und Herren
folgende Problem tat sich auf:
Buchung Sitzplatzreservierung für 2 Personen im ICE 22 von Nürnberg nach Wien,
Rückfahrt von Wien nach Nürnberg mit dem ICE 23 per Hotline, da eine Buchung online nicht machbar war, da angeblich alle Sitzplätze sowohl in der 1. als auch in der 2. Klasse ausgebucht sein sollten.
Auf der Rückreise wurde uns per Ansage mitgeteilt, dass das System an Bord nicht funktionsfähig ist - wir bitten um Entschuldigung.
Da ploppen doch einige Fragen auf. Wir haben dann über die Hotlien gebucht.
Es wurde per Kreditkarte nachweislich der Betrag von €18 abgebucht, jedoch
konnten die Tickets nicht ausgedruckt werden, da ich als Bahncard eingebucht war.
Dies wiederholte sich 2mal, d.h. 2mal Hotline anrufen, 2mal zum Bahnhof fahren umd die Ticket zu ziehen. Zeitaufwand: 1,5 Stunden für hin- und herfahren, Telefongebühren etc.
Ich erwarte eine umgehende Rückbuchung meiner Auslagen und den Ausgleich für Fahrten Wohnung-Bahnhof und Tlefonauslagen.
Ich erwarte umgehend Ihre Antwort.
A. Feulner

afeulner
afeulner

afeulner

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also dann antworte ich Ihnen mal umgehend: Hier sind Sie falsch.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also dann antworte ich Ihnen mal umgehend: Hier sind Sie falsch.