Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann ich eine Sitzplatzreservierung bei Umbuchung des Tickets von BC25 auf BC50 nicht mitnehmen?

Ich habe gestern aus meiner BahnCard25 eine BahnCard50 gemacht, weil es sich für mich definitiv lohnen würde.
Nun hatte ich für November schon eine Reise incl. Sitzplatzreservierung mit der alten BahnCard gebucht, welche ich nun umbuchen wollte.
Das richtige Vorgehen in diesem Fall wäre gewesen:
Schritt 1 - Das neue Ticket (BC50) kaufen
Schritt 2 - Die Reservierung umtauschen (fraglich ob das im selben Zug geht)
Schritt 3 - Das alte Ticket (BC25) stornieren.

Weil ich erst Schritt 3 gemacht habe, dann gemerkt habe, dass die Reservierung nicht erstattet wird, war 2 nicht mehr möglich.

Ich habe unmittelbar den Online-Service kontaktiert und heute morgen nochmal bei der Hotline angerufen. Mit dem Ergebnis, dass man meinen Ärger versteht, mir aber nicht helfen kann/ will.

Für jeden Mist schickt einem die Bahn einen Gutschein, und hier soll das nicht möglich sein?

Das ist für mich nicht nachvollziehbar.

Wenning
Wenning

Wenning

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In dieser Community antworten Kunden (wie ich) auf Fragen von anderen Kunden (wie Sie).
Einen Gutschein kann ich Ihnen nicht schicken, weil ich auch nur Kunde bin.

Natürlich wäre es möglich, etwas aus Kulanz zu machen.
Aber wenn die DB nicht will, dann kann man sie nicht zwingen.

Wenning
Wenning

Wenning

Ebene
0
11 / 100
Punkte

kabo, natürlich haben Sie Recht.

Ich bin erst seit einem Jahr aktiver Kunde und mich überrascht diese Form der Ignoranz doch noch sehr.