Frage beantwortet

Kann ich bei einem gebuchten Ticket (2 Personen, eine BahnCard) nachträglich die BahnCard entfernen?

Ich habe online 2 Tickets gekauft, eins davon mit einer BahnCard 50 und erst im Nachhinein gesehen, dass diese nicht mehr gültig ist. Kann ich im Nachhinein den Rabatt entfernen und den Differenzbetrag zahlen? Es handelt sich um ein Sparpreis-Ticket

MaKoe
MaKoe

MaKoe

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Nein das geht nicht mehr. Entweder stornieren (10 Euro Gebühr den Rest als Gutschein) und dann ohne BC neu buchen. Eine neue BC anschaffen. Oder im Zug/Schalter 50% vom Flexpreis nachzahlen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Nein das geht nicht mehr. Entweder stornieren (10 Euro Gebühr den Rest als Gutschein) und dann ohne BC neu buchen. Eine neue BC anschaffen. Oder im Zug/Schalter 50% vom Flexpreis nachzahlen.

Hallo MaKoe,

wie NRW richtig schreibt, ist die nachträgliche Entfernung der Bahncard nicht möglich.
Da es sich um einen Sparpreis handelt, wird im Zug ein Betrag von 25 Prozent des Flexpreises, zuzüglich Bordpreis, nacherhoben.
Sie können diese Nachzahlung auch im DB Reisezentrum erwerben, dort dann ohne Bordpreis. /ka

MaKoe
MaKoe

MaKoe

Ebene
0
11 / 100
Punkte

@DB: also heißt das, ich kann jederzeit einfach mit dem Ticket in ein Reisezentrum gehen und den Differenzbetrag nachzahlen?

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4370 / 5000
Punkte

Ja. Bedenken Sie aber, dass Sie 25 Prozent vom Flexpreis(!) nachzahlen müssen. Je nach gebuchter Strecke kann das evtl. teurer werden, als den Sparpreis für 10 Euro zu stornieren und neu zu buchen.