Nach oben

Frage beantwortet

Ich hab wegen einer verspätung meines Zuges mein Anschlusszug verpasst.Formular versendet.Wann krieg ich mein Geld?

Zug von Hengelo nach Hannover kam zu spät an deswegen hab ich mein Zug verpasst. Musste dann zwei Stunden warten und ein neues Ticket kaufen nach Berlin.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ok, wenn ich das richtig verstanden habe, hatten sie ein Ticket von Hengelo nach Berlin (vermutlich mit Zugbindung), haben sich dann ein zweites Ticket von Hannover nach Berlin gekauft (weil sie in Hannover den Anschluss verpasst haben und dachten, wegen der Zugbindung gilt das Ticket nicht mehr für andere Züge).

Das zweite Ticket hätten sie nicht benötigt. Jegliche Zugbindung entfällt automatisch, wenn sie durch Bahn-Verschulden den Anschluss verpassen, oder auch nur ab 20 min zu spät am Ziel ankommen würden. D.h. sie hätten mit dem ersten Ticket bis Berlin weiterfahren dürfen, mit freier Zugwahl.

Das ServiceCenter Fahrgastrechte benötigt i.d.R. 2-4 Wochen zu Bearbeitung und Auszahlung der Entschädigung. Nun bin ich nicht sicher, in wie weit sie in dem Formular noch weitere Angaben zum Vorfall gemacht haben (und beide Tickets mit dem Formular eingereicht haben). Das Formular deckt ja nicht unbedingt den Fall ab, dass man ein überflüssiges Ticket gekauft hat. Falls also das ServiceCenter nur die Entschädigung auszahlt (25 % des Ticktpreises ab 60 min Verspätung am Ziel, 50% ab 120min), sollten Sie nochmals nachhaken, um das zweite Ticket ebenfalls erstattet zu bekommen. Dazu am besten den Brief abwarten, der die Begründung für die Entschädigung erläutert und auch eine Vorgangsnummer enthält, die sie bei Rückfragen und Beanstandungen angeben sollten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,
ihr Fall klingt etwas merkwürdig. Warum mussten Sie ein neues Ticket kaufen? Normalerweise gilt ihr Tiket dann einfach weiter - und Sie könnten Geld für die Verspätung fordern.

Die Bearbeitungsdauer ihres Falls sollte zwischen 2-4 Wochen liegen. Sie bekommen in der Regel kurz vor dem Geld auch einen Brief mit der Erstattung.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ok, wenn ich das richtig verstanden habe, hatten sie ein Ticket von Hengelo nach Berlin (vermutlich mit Zugbindung), haben sich dann ein zweites Ticket von Hannover nach Berlin gekauft (weil sie in Hannover den Anschluss verpasst haben und dachten, wegen der Zugbindung gilt das Ticket nicht mehr für andere Züge).

Das zweite Ticket hätten sie nicht benötigt. Jegliche Zugbindung entfällt automatisch, wenn sie durch Bahn-Verschulden den Anschluss verpassen, oder auch nur ab 20 min zu spät am Ziel ankommen würden. D.h. sie hätten mit dem ersten Ticket bis Berlin weiterfahren dürfen, mit freier Zugwahl.

Das ServiceCenter Fahrgastrechte benötigt i.d.R. 2-4 Wochen zu Bearbeitung und Auszahlung der Entschädigung. Nun bin ich nicht sicher, in wie weit sie in dem Formular noch weitere Angaben zum Vorfall gemacht haben (und beide Tickets mit dem Formular eingereicht haben). Das Formular deckt ja nicht unbedingt den Fall ab, dass man ein überflüssiges Ticket gekauft hat. Falls also das ServiceCenter nur die Entschädigung auszahlt (25 % des Ticktpreises ab 60 min Verspätung am Ziel, 50% ab 120min), sollten Sie nochmals nachhaken, um das zweite Ticket ebenfalls erstattet zu bekommen. Dazu am besten den Brief abwarten, der die Begründung für die Entschädigung erläutert und auch eine Vorgangsnummer enthält, die sie bei Rückfragen und Beanstandungen angeben sollten.

Ja genauso war es. Die Mitarbeiter im Zug meinten ich soll ein neues kaufen und dann dieses Formular ausfüllen. Eine Frage kann ich auch ein Vorfall einreichen der schon älter ist. Hab ein Zug in Hamm (West) verpasst weil er zu früh kam und hab da 6h gewartet was kann ich da machen ?