Frage beantwortet

Probebahncard im ABO ?

Ich habe die Probebahncard v. 24 04. - 23.07.19 nicht im ABO gekauft und nun erhalte ich eine Jahresbahncard, die ich überhaupt nicht benötige und auch nicht bestellt habe.
Die Probebahncard muß nur gekündigt werden, wenn sie im ABO erworben wurde.
( Steht so auf der Rückseite eines Anschreibens, das niemand liest )

pepehu
pepehu

pepehu

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Unter "Konditionen" erhalten Sie vor der Buchung folgende Informationen:

"Gültigkeit/ Kündigung:
Die Probe BahnCard 25 [bzw. 50] ist ab dem 1. Geltungstag 3 Monate gültig (danach 12 Monate). Letztmöglicher 1. Geltungstag: 11.06.2020. Ihre BahnCard verlängert sich künftig automatisch um jeweils ein Jahr, es sei denn, Sie kündigen in Textform bis spätestens 6 Wochen vor Laufzeitende.

Ohne Kündigung migrieren Sie automatisch in ein Jahresabonnement."
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/probebahnc...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (5)

83%

83% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt keine Probebahncard im Abo, eine Probebahncard geht automatisch in ein normales Abo über wenn man sie nicht rechtzeitig kündigt. Darauf wird man bei der Bestellung auch hingewiesen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Die Probebahncard muß nur gekündigt werden, wenn sie im ABO erworben wurde."
-> Eine Probebahncard25 und eine Probebahncard50 werden immer im Abo erworben. Ohne Abo gibt es die gar nicht. (Nur die Probebahncard100 ist ohne Abo erhältlich.)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Unter "Konditionen" erhalten Sie vor der Buchung folgende Informationen:

"Gültigkeit/ Kündigung:
Die Probe BahnCard 25 [bzw. 50] ist ab dem 1. Geltungstag 3 Monate gültig (danach 12 Monate). Letztmöglicher 1. Geltungstag: 11.06.2020. Ihre BahnCard verlängert sich künftig automatisch um jeweils ein Jahr, es sei denn, Sie kündigen in Textform bis spätestens 6 Wochen vor Laufzeitende.

Ohne Kündigung migrieren Sie automatisch in ein Jahresabonnement."
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/probebahnc...

pepehu
pepehu

pepehu

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielleicht interpretiere ich es falsch ?
Folgender genauer Wortlaut steht auf der Rückseite:
Sofern Ihre Bahncard im Abonnement ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch um ein weiteres Jahr, wenn 6 Wochen vor Laufzeitende keine Kündigung erfolgt.
Daraus schlußfolgerte ich, daß es keiner Kündigung bedurfte, da ich die Probebahncard nicht im Abo erwarb.....

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie sie nicht rechtzeitig 6 Wochen vor Ablauf kündigen, haben Sie sie im Abo erworben.

"Daraus schlußfolgerte ich, daß es keiner Kündigung bedurfte, da ich die Probebahncard nicht im Abo erwarb."

Da es keine Probebahncard ohne Abo gibt ist das aber nicht möglich. So bald man eine Probebahncard bestellt schließt man auch ein Abo für eine normale Bahncard ab.