Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was ist zu tun, um gebuchte Fahrkarten in der Bahn-App anzeigen zu lassen (war manuell nicht erfolgreich)?

3 von 4 gestern online gebuchten Fahrkarten (Berlin-Burgsteinfurt, Berlin-KS-Wilhelmshöhe) werden auf der App - auch nach manuellem "Ticket hinzufügen" - nicht angezeigt ("Fehler. Der Auftrag wurde nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie Ihr Angaben")

AuchEinKunde
AuchEinKunde

AuchEinKunde

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zufällig mit SOFORT Überweisung bezahlt? Dann hat sehr wahrscheinlich keine Buchung stattgefunden.

AuchEinKunde
AuchEinKunde

AuchEinKunde

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Mit Kreditkarte, auch mit paypal, bezahlt. Die Fahrkarten sind als Anhänge per E-Mail versandt und im Kundenkonto als "Meine Buchungen" einsehbar.

Die Sichtbarkeit ist nur auf der Bahn-App "DB-Navigator" nicht herzustellen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Kopieren Sie zufälligerweise die Auftragsnummer ins Feld? Oft wird dann am Ende noch ein Leerzeichen generiert, was verhindert, dass der Auftrag gefunden wird. Und auf bahn.de werden die Buchungen sicherlich auch angezeigt, oder? /no

AuchEinKunde
AuchEinKunde

AuchEinKunde

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Das Aktenzeichen der Fahrkartenbuchungen übertrug ich - so glaube ich mich zu erinnern - manuell. -
Herzlichen Dank für Ihre Mühen! Überraschenderweise waren gestern Abend alle vier Buchungen - und nicht nur die erste - auf der Bahn-App auf meinem Smartphone versammelt.

Verlässlichkeit ist das, was ich mir besonders von denen, die mein Geld gern nehmen um davon zu leben, wünsche. Leider verbraucht die Bahn AG öfter mehr meiner Zeit als ich bereit bin zu zahlen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Freut mich, dass die fehlenden Handy-Tickets doch noch den Weg in die App DB Navigator gefunden haben. /ch