Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Lärmbelästigung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir wohnen in Münster an der Friedrich-Ebert-Str., direkt an den Bahngleisen. Das dies eine gewisse Geräuschentwicklung mit sich bringt, ist uns durchaus bewusst. Jedoch hupen hier Züge, o. Ä. seit einiger Zeit, auch weit nach 22 Uhr, im Minutentakt. Außerdem bleiben, insbesondere auch nachts, Züge mit laufendem Motor oft längere Zeit in unmittelbarer Nähe (5m) zu Wohnhäusern stehen.
Was können wir da gegen unternehmen? Wir bitten sie diese Ruhestörung umgehend einzustellen!
Mit freundlichen Grüßen J. Schulze Hillert

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Phillipp
Phillipp

Phillipp

Ebene
3
4086 / 5000
Punkte

In diesem Forum beantworten Bahnkunden die Fragen anderer Bahnkunden. Wir können Ihnen bei Ihrem Anliegen daher nicht helfen.

Ihnen bleibt die Möglichkeit, an kundendialog@bahn.de zu schreiben. Oder wenn Sie gerne direkt die Führungsetage einbinden möchten, da Ihnen die Sicherheit anderer Personen - weshalb die Züge vermutlich „hupen“ - nicht am Herzen liegt, schreiben Sie an folgende Adresse:

Persönlich
Deutsche Bahn AG
Herrn Richard Lutz
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin

Hallo. Ihre Schilderung klingt ganz nach Bauarbeiten. Diese werden oft in der Nacht durchgeführt, damit der Verkehr so gering wie möglich beeinträchtigt wird. Das "Hupen" ist dann ein Warnsignal für die Mitarbeiter die an den Gleisen arbeiten. Am Bahnhof sollte es auch dann Informationen geben sowie auch Rundschreiben an die Bewohner, die in der Nähe wohnen. /no