Frage beantwortet

iPad App wird abgeschaltet?

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider wird die DB iPad App eingestellt und die DB Navigator App gibt es nicht als Universal App. Was nun? Wird rechtzeitig eine Universal App angeboten oder das iPad vernachlässigt?

Karki
Karki

Karki

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Neben der iPad App gibt es den DB Navigator für iOS. Der läuft auch auf einem iPad.

Ich habe zwar beides installiert, nutze aber praktisch nur den Navigator. Lässt sich besser handeln und Tickets, Reisepläne etc. können darin abgespeichert werden.

Statt der App für den iPad kann man mit dem Tablet auch die Seite http://www.bahn.de aufrufen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (23)

Ja (2)

8%

8% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Neben der iPad App gibt es den DB Navigator für iOS. Der läuft auch auf einem iPad.

Ich habe zwar beides installiert, nutze aber praktisch nur den Navigator. Lässt sich besser handeln und Tickets, Reisepläne etc. können darin abgespeichert werden.

Statt der App für den iPad kann man mit dem Tablet auch die Seite http://www.bahn.de aufrufen.

Karki
Karki

Karki

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo, danke für deine Rückmeldung.
Trotzdem sieht der DB Navigator - auf dem iPad - absolut nicht zeitgemäß aus, da die App nicht an den Bildschirm angepasst ist... :)

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist Geschmackssache. Ich fand die DB iPad App doof. Darum hab ich sie kaum benutzt und war froh, als ich den Navigator auf dem iPad hatte.
Neben dem iPad nutze ich den Navigator auf dem Handy. Der Vorteil das da alles so ähnlich ist, (Handy ist Android) ist für mich wichtiger.

Karki
Karki

Karki

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nun den. - mal schauen was das DB Team dazu sagt. Bin gespannt....

franziskanerda
franziskanerda

franziskanerda

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe noch nie verstanden, warum es nicht eine Universal-App für alles gibt. Stattdessen gibt es mindestens drei DB-Apps exklusiv für das iPhone und eine exklusiv für das iPad. Wenn die jetzt abgeschaltet wird, muss man am iPad die Internetseite oder die iPhone-App verwenden, was aus meiner Sicht ein massiver Rückschritt ist. Aber warum einfach und gut wenn es auch umständlich und schlecht geht...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Karki,

ich kann mich der Antwort von Joeopitz nur anschließen.

In die DB Navigator iPad App sind nicht alle Funktionen integriert, die die Deutsche Bahn grundsätzlich anbietet, was eine eingeschränkte Nutzbarkeit für die Nutzer bedeutet. Eine von Ihnen gewünschte Lösung ist derzeit nicht verfügbar. /ka

Das hier beschriebene Problem deutet eher darauf hin, dass die Manager der Bahn lieber stillegen, anstatt ein Flag für die zusätzliche Auflösung in die Standard iOS App einzubauen.
Diese Ignoranz ist gleich Nicht-Wissen und entspricht einer Schulnote 5. Das ist ungefähr so, also würde man die Bahn-Website für 4k-Monitore abschalten, weil wer hat das schon?