Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie zuverlässig sind Ersatzzüge? Werden alle Haltestellen planmäßg angefahren und wie werden Reservierungen gehandhabt?

Wir haben bis dato geplant am 10.07. um 04:55 mit dem ICE 571 von Hamburg Hbf nach Frankfurt Flughafen mit 36 Jugendlichen und 4 Leitungen zu fahren. Wir haben Rail&Fly Tickets gebucht, da wir von Frankfurt Flughafen nach Kanada zu einer Vortour und später zum Weltpfadfindetreffen reisen. In diesem Zug haben wir also 40 Sitzplätze in einem Abteil reserviert (wobei 2 Teilnehmer erst in Uelzen und einer in Lüneburg dazusteigen). Nun fällt der Zug aus und stattdessen der Ersatzzug IC 2791. Der Zug fährt mit verringerter Anzahl an Sitzplätzen. Es können heute keine Reservierungen angezeigt werden. Nun haben wir uns gefragt ob jemand schon Erfahrungen zur Zuverlässigkeit von Ersatzzügen hat? Und könnte es evtl. sein das der Halt in Uelzen entfällt? Ich habe eben schon mal mit der Gruppenberatung der deutschen Bahn telefoniert und wollte schon fast die Tickets auf die spätere Verbindung ändern, aber die hält leider nicht in Uelzen und wir hätten dann auch wieder weniger Puffer für weitere Verspätungen auf der Fahrt und am Flughafen...Bei der Hotline habe ich bereits erfahren das die Reservierungen entfallen, aber teilweise habe ich in Foren gelesen, dass abhängig vom Zugbegleiter auch Gäste mit Reservierung in die erste Klasse gesetzt werden können. Hat das schon mal jemand erlebt? Ist das realistisch? Da unsere Teilnehmer zwar mit ihren 14-17 Jahren in einem Alter sind in dem sie zwar auch alleine im Abteil sitzen können, aber es grundsätzlich im Sinne der Aufsicht nicht ganz optimal wäre und wir jeder ein Wanderrucksack haben, ist das ein weiterer Punkt über den wir gerade nachdenken... Vielleicht hat da ja jemand der häufiger Bahn fährt (wir fahren alle eher unregelmäßig mit der Bahn) einen Eindruck für uns. Wir würden uns sehr über die Hilfe freuen!

Lustig
Lustig

Lustig

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da der Ersatzzug auch ab Uelzen über bahn.de angezeigt wird, hält er dort auch.

Dass Sie in die erste Klasse gesetzt werden, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ich habe es bereits erlebt, da war die 2.Klasse aber total überfüllt und dies geschah aus Sicherheitsgründen.

Ihr Zug wird derzeit mit einer geringen Auslastung angezeigt.

Wanderrucksäcke passen auch in einem IC in die Gepäckablagen oder Regale, die sind in de ersten Klasse auch nicht größer.

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aus meinen eigenen Erfahrungen: Um diese Zeit ist der ICE 571 in Hamburg mitten in der Woche noch nicht sehr ausgelastet. Selbst wenn der Ersatz-IC mit weniger Plätzen fährt, werden sicher noch genug Plätze frei sein. Der Nachteil der nicht Reservierbarkeit ist auch ihr Vorteil: Da der Zug in Hamburg startet, haben sie noch freie Platzwahl. Auch wenn es fies klingt: Die Letzten beißen die Hunde und das sind die, die erst später zusteigen. So ab Hannover steigen erst die Meisten zu.

Das Einzige, was aber wohl passieren wird, dass der Ersatzzug etwas langsamer fährt. Habe mir mal die Statistiken der letzten Tage angeschaut. Am Zielbahnhof in Stuttgart war der Ersatz-IC noch nie pünktlich. Hatte dort eine durchschnittliche Verspätung von 43 Minuten. Das ist schon heftig. Hoffe sie haben einen recht großen Puffer am Flughafen.

Lustig
Lustig

Lustig

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank Ihnen für Ihre hilfreichen Antworten.