Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum stimmt die Aussage am Servicepoint nicht, dass mir eine Übernachtung bei Verapätung zurückerstattet wird?

Es handelt sich um verspätete Ankunft in München und mögliche Weiterfahrt mit der österreichischen Bahn erst am nächsten Morgen. Am Infopoint erhielten die anderen Passagiere dieses Zuges einen Hotelgutschein, wir aber die Aussage, da es mit der österreichischen Bahn weiter geht, muß ich die Übernachtung vorschießen, erhalte die Kosten bis 80 Euro pro Person zurück, 100%ig, sagte die Dame. Die 130 Euro für das Doppelzimmer sind mir vom Fahrgastrechteservice nicht erstattet worden. Ich brauche das Geld und habe mich auf die Aussage verlassen. Wie kann ich die Rückerstattung erreichen?

miron2013
miron2013

miron2013

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Da Sie keine Einzelheiten (geplante Verbindung? welcher Anschluss hat nicht geklappt? Was war die nächste Möglichkeit weiterzureisen? Hat die Bahn Alternativen angeboten?) genannt haben, kann hier keiner sagen ob Ihnen eine Übernachtung zugestanden hat oder nicht. Die entsprechenden Regelungen finden Sie hier:
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

und hier:
https://soep-online.de/assets/files/Fahrgastrechte/die%20...

Mit welcher Begründung hat das Servicecenter die Erstattung abgelehnt?

Im Zweifel fragen Sie dort noch einmal nach.

Wenn der Kunde mit der Entschädigungsentscheidung nicht einverstanden ist, kann er sich mit seinem Einwand ebenfalls an das Servicecenter Fahrgastrechte, 60647 Frankfurt (M) wenden (Telefon 0180 6 20 21 78 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf).

Beschwerden gegen Entscheidungen zu den Einwänden können an die folgenden Schlichtungsstellen gerichtet werden.

https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hatten sie vielleicht 2 separate Tickets ?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Oder war das Ticket bei der ÖBB gebucht?

Ergänzung zu oben:
Wenn die Fahrt nach München und die Weiterfahrt ab München auf getrennten Tickets waren, besteht in der Tat kein Anspruch.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo miron2013, könnten Sie bitte auf die offenen Fragen der Community eingehen? /ch