Frage beantwortet

Warum wird mir für meinen Anruf ein Preis in Höhe von 10,02€ verrechnet?

Am 14.5. rief ich aufgrund meines abhandengekommenen Telefons an, dass ein Bahbmitarbeiter im Zug fand. Der Anruf dauerte etwas über 8 Minuten. Nun wurde mir eine Rechnung in Höhe von 10,02€ dafür in Rechnung gestellt. Wie kann das sein, obwohl der Höchstsatz pro Anruf mit dem Handy bei 60ct liegt ?
Ausserdem bezahle ich nicht für Warteschleifen und Wartezeiten!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Wie kann das sein, obwohl der Höchstsatz pro Anruf mit dem Handy bei 60ct liegt ?“
-> Dieser Tarif mit Max. 60 Cent/Anruf gilt nur für 0180 6 •••••• Nummern für Anrufe aus Deutschland (z.B. OnlineService oder BahnCardService). Der Fundservice hat aber eine 0900 1 •••••• Nummer, die deutlich teurer ist.

Hier wird pro Minute abgerechnet. Die Minute kostet aus dem deutschen Festnetz 59 Cent. Beim Mobilfunk kostet es oft ein Mehrfaches davon. Den Tarif dafür legt ihr Telefonanbieter fest. Das ist auch hier so angegeben.
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml

„Verlust telefonisch melden
Rufen Sie uns an unter 0900 1 99 05 99 (59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend).
Mo - Sa von 8-20 Uhr, sonn- und feiertags von 10-20 Uhr“

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Anruf aus dem Ausland?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wo haben Sie denn angerufen?
Beim Fundservice gilt:
"Rufen Sie uns an unter 0900 1 99 05 99 (59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend). Mo - Sa von 8-20 Uhr, sonn- und feiertags von 10-20 Uhr"

Oder haben Sie evtl. vom Ausland aus angerufen?

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Wie kann das sein, obwohl der Höchstsatz pro Anruf mit dem Handy bei 60ct liegt ?“
-> Dieser Tarif mit Max. 60 Cent/Anruf gilt nur für 0180 6 •••••• Nummern für Anrufe aus Deutschland (z.B. OnlineService oder BahnCardService). Der Fundservice hat aber eine 0900 1 •••••• Nummer, die deutlich teurer ist.

Hier wird pro Minute abgerechnet. Die Minute kostet aus dem deutschen Festnetz 59 Cent. Beim Mobilfunk kostet es oft ein Mehrfaches davon. Den Tarif dafür legt ihr Telefonanbieter fest. Das ist auch hier so angegeben.
https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml

„Verlust telefonisch melden
Rufen Sie uns an unter 0900 1 99 05 99 (59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend).
Mo - Sa von 8-20 Uhr, sonn- und feiertags von 10-20 Uhr“