Nach oben

Frage beantwortet

Android 8.1.0 & DB Navigator: Ticket & Bahn Card erscheint nicht in der App. Hilfe?

Android 8.1.0 (build OPPS28.85-13-6), DB Navigator App Version 19.04.p05.02 (Sprachversion: Englisch), Hardware: Lenovo Moto G5
Problembeschreibung in der DB Navigator app:
Anzeige der Bahn Card funktioniert nicht. Kauf und Anzeige von Tickets funktioniert nicht. Dies ist bei mir der Fall seit ca. 7.5.2019.
Genauere Beschreibung: Ich kann mich im Navigator zwar erfolgreich als Benutzer authentifizieren. Wenn ich meine Bahn Card anzeigen will, dann bekomme ich jedoch die Fehlermeldung: „This service is currently unavailable. Please try again later.“ Auch der Kauf und die (auktomatische Aktualisierung und) Anzeige der Tickets funktioniert in der App nicht mehr. Hier kommt keine Fehlermeldung sondern in der App passiert einfach nichts („keine Aktualisierung“). Beide Tickets & Bahn Card können also nicht angezeigt und/oder gekauft werden. Meines Erachtens liegt das Problem irgendwie an der Kommunikation mit dem Server, denn alle anderen Apps funktionieren bei mir einwandfrei.
Was ich schon versucht habe: App Cache löschen, App deinstallieren und wieder installieren. Ich habe schon stundenlang alle anderen Tipps und auch ausserhalb des Forums verfügbaren Hilfestellungen verfolgt. Inkl. den Empfehlungen für Android 4.4 Problem (offenbar gibt es ein ganz ähliches Problem für ältere Versionen von Android, s. verschiedene Threads im Community Forum). Insbesondere auch ein aufwändiges manuelles löschen aller App Daten (über Android Dateisystem Manager) und Neuinstallation hat nicht funktioniert.

Anmerkung: Ich stelle diese Frage, weil es 1. noch keine Posts zu Android 8+ gibt und 2. es auch nicht genau dasselbe Problem ist wie von anderen beschrieben (z.B. gewisse Posts beschreiben nur das Bahn Card Problem).

archiboswiss
archiboswiss

archiboswiss

Ebene
0
55 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend. Ja, der Fehler ist bekannt, wie Sie wahrscheinlich dann auch in den anderen Beiträgen gelesen haben. Stimmt, in den meisten Fällen wird nur das Problem mit der BahnCard geschildert, aber die beiden Fehler hängen zusammen.
Zumindest kann man den Fehler mit den Tickets umgehen, wenn man es manuell lädt. Das heißt, auf das + klicken und dann den Nachnamen und die Auftragsnummer eingeben. So kann das Ticket dann geladen werden.
Eine andere Lösung für den genannten Fehler gibt es derzeit leider nicht. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (6)

Ja (2)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend. Ja, der Fehler ist bekannt, wie Sie wahrscheinlich dann auch in den anderen Beiträgen gelesen haben. Stimmt, in den meisten Fällen wird nur das Problem mit der BahnCard geschildert, aber die beiden Fehler hängen zusammen.
Zumindest kann man den Fehler mit den Tickets umgehen, wenn man es manuell lädt. Das heißt, auf das + klicken und dann den Nachnamen und die Auftragsnummer eingeben. So kann das Ticket dann geladen werden.
Eine andere Lösung für den genannten Fehler gibt es derzeit leider nicht. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist doch immer wieder schön, dass "Fehler bekannt" sind. Und dass nullkommanull passiert.

archiboswiss
archiboswiss

archiboswiss

Ebene
0
55 / 100
Punkte

Danke für die klare Antwort. Dann liegt es wenigstens nicht an meinem Handy... Bitte lasst aber die Android User nicht zu lange im Stich: Die Bahn verspielt so viel Goodwill.

whoami
whoami

whoami

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Kurz gesagt: Es gibt einen neuen Dialog zum schnellen Fahrkartenkauf, dessen Einführung offenbar etwas missglückt ist, und der alte ist jetzt kaputt.

Details:
Mindestens seit dem Wochenende (24.6.) kann ich in der DB-Navigator-App auf Android keine Fahrkarte mehr kaufen. Betroffen sind bei mir Android 8.0 (Tablet) und 4.2 (Smartphone) sowie (als Standard-Browser) Firefox bzw. testweise auch Chrome.

Bisheriger Fahrkartenkauf:
Von der "Reiseauskunft" gelange ich bis zum Dialog "Verbindungen". Tippe ich auf einen Eintrag, gelange ich zum Dialog "Reiseplan"; mit Tippen auf "Angebotsauswahl" gelange ich zum Dialog "Buchung". Nach Auswahl des Fahrkartentyps (Flex...) tippe ich auf "Ticket/Reservierung. Dann geschieht eine lange Weile nichts, bis eine unspezifische Fehlermeldung erscheint: "Bei der Verarbeitung Ihrer Anforderung ist ein Fehler aufgetreten" oder auch "An unexpected error occurred when processing your request." Auf Android 4.2 mit Firefox ist eine HTTP- oder Browser-Fehlermeldung zu sehen. Das liegt an einem älteren Problem, nämlich dass nicht Firefox oder Chrome als Browser genommen werden, sondern der alte Android-Browser.

Neuer Fahrkartenkauf:
Nach Neuinstallation des DB-Nav. mit Löschung aller App-Daten gibt es einen wichtigen Unterschied: im Dialog "Verbindungen" hat jeder Eintrag nunmehr rechts ein schwarzes Fähnchen (welches mit einer Animation auffällt). Zieht man eines heraus und tippt darauf, erscheint ein mir bisher nicht bekannter Dialog, der offensichtlich die Buchung deutlich schneller und einfacher erledigen soll, gekauft habe ich damit noch nichts. Soweit gut.

Die wesentlichen Probleme sind nun:

  • der bisherige Buchungsdialog ist wie bisher zugänglich, aber defekt
  • beim Sprung in den neuen Buchungsdialog sind fast keine Details zu den Verbindungen zu sehen: Umsteigeort, Auslastung und Zugnummer fehlen z.B..
  • der neue (dunkle) Dialog ist offenbar erst nach Neuinstallation der App erreichbar.

Das Herunterladen eines auf einem anderen Gerät im Browser gebuchten Tickets funktioniert.
Auf iOS 9 geschieht der Absprung zum Browser viel früher, dort funktioniert der Aufruf der Buchungswebsite anscheinend.

(Eine frühere Fassung dieses Textes hatte ich per Feedback-Funktion verschickt.)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Murks, den diese 'Fachabteilung' mit unschöner Regelmäßigkeit veranstaltet, ist unfassbar.