Nach oben

Frage beantwortet

Durch Gewitter Zug verpasst - Branenburgticket / Warschau - Kostenersatz möglich?

Am 06.06.2019 wollten wir mit dem Brandenburgticket nach Polen fahren, um dort den Nachtzug nach Warschau zu nehmen. Wir haben ein Brandenburgticket und Fahrradkarten in Berlin gekauft. Für den Anschlussnachtzug von Köstrin nach Warschau haben wir Tickets einen Monat im Vorraus in Polen gekauft (ein Bekannter hat das gemacht). Da wir den Zug verpasst haben, haben wir am 07.06.2019 Tickets für den Zug nach Warschau neu gekauft, um unsere geplante Reise anzutreten. An wen muss ich mich wenden, um die deutschen und polnischen Tickets ersetzt zu bekommen - bzw. wie sehen Sie die Chancen, die polnischen Tickets ersetzt zu bekommen?

MarianneK
MarianneK

MarianneK

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da wird nichts ersetzt. Sie hatten zwei Beförderungsverträge, die nichts miteinander zu tun haben.

• Die Deutsche Bahn haftet nicht für Folgeschäden. Das Sie einen anderen Zug verpasst haben, ist völlig unerheblich.
• Die polnische PKP ist gefahren wie gebucht. Das Sie nicht im Zug gesessen haben, ist wiederum kein Problem der polnischen Bahn.

Das ist der Nachteil einer Fahrt mit „gestückelten Tickets“. Man hat keine Ansprüche, wenn der Anschluss verpasst wird. Die Fahrgastrechte gelten derzeit nur, wenn es sich um eine in einem Schritt gebuchte Fahrt handelt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da wird nichts ersetzt. Sie hatten zwei Beförderungsverträge, die nichts miteinander zu tun haben.

• Die Deutsche Bahn haftet nicht für Folgeschäden. Das Sie einen anderen Zug verpasst haben, ist völlig unerheblich.
• Die polnische PKP ist gefahren wie gebucht. Das Sie nicht im Zug gesessen haben, ist wiederum kein Problem der polnischen Bahn.

Das ist der Nachteil einer Fahrt mit „gestückelten Tickets“. Man hat keine Ansprüche, wenn der Anschluss verpasst wird. Die Fahrgastrechte gelten derzeit nur, wenn es sich um eine in einem Schritt gebuchte Fahrt handelt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"bzw. wie sehen Sie die Chancen, die polnischen Tickets ersetzt zu bekommen?"
-> 0%.
Keine durchgehende Fahrkarte = keine Ansprüche, wenn man am Schnittpunkt der Fahrkarten den Zug verpasst.