Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum muss ich bei BC meinen Ausweis vorzeigen?

Wurde heute nach meiner Bahncard gefragt und wollte dass der Schaffner mir erst mal sagt warum ich zum zweiten Mal kontrolliert wurde und zur Bahncard meinen Ausweis zeigen muss. Ist doch unerhört. Da zieht der Schaffner einfach meine Bahncard durch. Anpacken wollte er sie auch noch. Mein Eigentum.

Jetzt hab ich einen Zettel bekommen, da steht drauf dass meine BC nicht lesbar war und einen Sperrvermerk hatte. Hab Dann gesagt dass der Schaffner gefälligst warten soll bis ich diese App heruntergeladen habe um ihn die BC zu zeigen. Da hat er gesagt dass ich 50% nachzahlen könnte oder eine Fahrpreisnacherhebung wählen kann und er nicht auf mich wartet bis ich die App installiert habe.

Heute ist mir aufgefallen dass meine BC nicht bezahlt ist und was muss ich nun machen ? Über den Schaffner beschwer ich mich. Hätte ja ruhig mal seine Kollegen anrufen können oder die Bahncard Nummer in seinen Computer eintippen.

Dazu sagt er mir nicht mal warum er mich kontrolliert und warum er meine BC durchzieht. Ich bin schließlich Kunde und König auf dem Zug.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

"Ich bin schließlich Kunde und König auf dem Zug"

--->Indem sie schwarz fahren mit einer unbezahlten Bahncard? Das nennt man Betrug und Erschleichung von Leistungen.
Träumen sie weiter. Solche Typen wie sie sollten lebenslanges Bahnreiseverbot erhalten.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was stimmt mit Ihnen eigentlich nicht?


Wurde heute nach meiner Bahncard gefragt und wollte dass der Schaffner mir erst mal sagt warum ich zum zweiten Mal kontrolliert wurde und zur Bahncard meinen Ausweis zeigen muss. Ist doch unerhört.“

Warum unerhört? Die BahnCard gilt nur mit
Lichtbildausweis.
Und warum sollte der Schaffner erklären, warum er Sie kontrolliert? Es ist sein Job.
Und wenn Sie dann noch erwarten, dass er sich rechtfertigt, brauchen Sie sich über entsprechende Reaktionen nicht wundern.

„Da zieht der Schaffner einfach meine Bahncard durch. Anpacken wollte er sie auch noch. Mein Eigentum.“

Ja und? Nix Ihr Eigentum!

„Jetzt hab ich einen Zettel bekommen, da steht drauf dass meine BC nicht lesbar war und einen Sperrvermerk hatte. Hab Dann gesagt dass der Schaffner gefälligst warten soll bis ich diese App heruntergeladen habe um ihn die BC zu zeigen.“

Gefälligst?

„ Da hat er gesagt dass ich 50% nachzahlen könnte oder eine Fahrpreisnacherhebung wählen kann und er nicht auf mich wartet bis ich die App installiert habe.“

Richtig hat er gehandelt!

„Heute ist mir aufgefallen dass meine BC nicht bezahlt ist und was muss ich nun machen ? Über den Schaffner beschwer ich mich. „

Machen Sie das, wird nicht helfen. Den Fehler haben Sie gemacht!

„Hätte ja ruhig mal seine Kollegen anrufen können oder die Bahncard Nummer in seinen Computer eintippen.“

Klar, vielleicht noch eine Fussmassage?

„Dazu sagt er mir nicht mal warum er mich kontrolliert und warum er meine BC durchzieht. „

Warum sollte er Ihnen das sagen?

„Ich bin schließlich Kunde und König auf dem Zug.“
Sie sollten für immer Zügen fern bleiben. „Kunden“ wie Sie braucht niemand!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo. Ich weiß nicht, ob Ihr Beitrag wirklich ernst gemeint ist, denn es klingt ganz danach, als wäre dies nicht der Fall und Sie haben sich hier nur einen Spaß erlaubt. Darauf komme ich, weil Sie wirklich mit jeder Aussage falsch liegen. Ich fasse dies gerne auch noch einmal zusammen, so wie es Bertosch gemacht hat.

Ein Fahrgast wird kontrolliert, um zu prüfen, ob eine gültige Fahrkarte und BahnCard vorliegt. Da auf der BahnCard kein Foto drauf ist, muss zur Überprüfung zusätzlich der Personalausweis vorgezeigt werden. Da die BahnCard nicht bezahlt war, kam auch der Vermerk der Sperrung. Das heißt, Sie wollten eine Leistung nutzen, für die Sie nicht bezahlt haben. Zudem gehört die Karte nicht Ihnen, sondern ist immer noch Eigentum der Bahn. Die Karte wird Ihnen lediglich zur Nutzung zur Verfügung gestellt.
Auch ein Anruf bei den Kollegen hätte nichts gebracht, denn Sie haben ja nicht bezahlt, was anderes hätte der Kollege im Zug von den Kollegen des BahnCard-Service auch nicht erfahren.
Sie sollten sich einmal an den BahnCard-Service wenden und das Thema mit der Bezahlung klären.
Ich denke, damit sind soweit alle Ihre Kritikpunkte beantwortet. Die Forderung ist übrigens auch berechtigt gewesen. /no

leuchtturmwaerter
leuchtturmwaerter

leuchtturmwaerter

Ebene
0
22 / 100
Punkte

was soll man zu diesem Text noch sagen ? unglaublich, was sich manche Leute einbilden....