Frage beantwortet

Sparpreis von München nach Demmin. ICE von M bis B, weiter mit RE. Verlängern Aufenthalt in B?

Sparpreisticket von München nach Demmin. Dabei ICE von M bis B, weiter mit RE. Möchte ich meinen Aufenthalt in B etwas verlängern. Gilt mein Ticket nur am Reisetag oder kann ich auch am nächsten Tag noch den RE nutzen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Regionalzug können sie noch am nächsten Tag bis 10 Uhr benutzen, d.h. sie müssen spätestens 10 Uhr am Ziel sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Regionalzug können sie noch am nächsten Tag bis 10 Uhr benutzen, d.h. sie müssen spätestens 10 Uhr am Ziel sein.

Weiterreise erst am Folgetag

Ein Spezialfall liegt vor, wenn man sich dazu entscheidet, nach Nutzung eines Fernverkehrszugs erst am Folgetag mit dem Regionalzug zum Ziel weiterzureisen. Das ist prinzipiell möglich, allerdings endet die Geltungsdauer „um 3.00 Uhr des auf den Geltungstag folgenden Tages“, wie ein Sprecherin der Deutschen Bahn Mobility Mag bestätigt.

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ThomasPeters Der zitierte Artikel sind Fakenews. Da wurde wohl was mit dem Cityticket verwechselt, bzw. dem Flexpreisticket am übernächsten Tag. Das kommt davon, wenn jeder irgend was behaupten kann.

Ich glaube den offiziellen Bahn-Beförderungsbedingen mehr:

3.3 Sparpreis
3.3.1 Grundsätze
3.3.1.1 Fahrkarten „Sparpreis“ sind erhältlich, wenn bei der gewünschten Fahrt zumindest eine
Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird.
3.3.1.2 Sie sind zur einfachen Fahrt bzw. zur Hin- und Rückfahrt innerhalb eines Monats nur an
den Reisetagen, in den Zügen der Produktklasse ICE oder IC/EC (Zugbindung) und in der Wagenklasse gültig, die auf der Fahrkarte bezeichnet sind. Sie gelten in Zügen der Produktklasse
C im Vor- und Nachlauf zu den in der Fahrkarte eingetragenen Zügen am jeweils eingetragenen
Geltungstag sowie bis 10:00 Uhr des Folgetages.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Thomas,

da hat man Dir leider einen Bären aufgebunden. „Ein Spezialfall liegt vor, wenn man sich dazu entscheidet, nach Nutzung eines Fernverkehrszugs erst am Folgetag mit dem Regionalzug zum Ziel weiterzureisen.“
Das ist leider völliger Unsinn was Mobility Mag da schreibt. Diesen Spezialfall gibt es nicht.

Es ist so wie Bahnfrosch es sagt: „Den Regionalzug können sie noch am nächsten Tag bis 10 Uhr benutzen, d.h. sie müssen spätestens 10 Uhr am Ziel sein.“