Nach oben

Frage beantwortet

Gibt es ein bestimmtes Kontingent an Flex Preisen? Kann es sein, dass ein Flexpreis ausgebucht ist?

Ich möchte eventuell für nächste Woche Freitag einen Flexpreis buchen (bei heutiger Buchung 32€). Das könnte ich jetzt ja einfach machen und bei Verhinderung stornieren. Da das aber viel Aufwand ist, frage ich mich, ob ich bei Buchung am Donnerstag eventuell diesen Flexpreis (gleiche Strecke für 32€) nicht mehr bekomme. Kann er sozusagen ausverkauft sein.

Esther1234
Esther1234

Esther1234

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Neuerdings kann bei besonders hoher Auslastung auch ein Flexpreisticket "ausgebucht" sein.
Das passiert aber ziemlich selten. Am nächsten Freitag würde ich nicht damit rechnen.
Das ließe sich aber auch leicht umgehen, indem man ein Flexpreisticket für einen anderen Zug kauft, der die gleiche Strecke fährt. Bei einem Flexpreisticket muss man ja nicht den Zug nutzen, den man gebucht hat.
Der Preis ändert sich nicht. So lange der Zug buchbar ist, bleibt der Flexpreis konstant.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hustensaft
Hustensaft

Hustensaft

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Jein. Bei erwarteter sehr hoher Auslastung oder bei Zugausfall werden für diesen Zug dann keine Tickets - auch keine Flexpreise - mehr verkauft. Allerdings können Sie einen Flexpreis für einen anderen Zug gleicher Kategorie und Strecke kaufen und - da Flexpreis - dennoch diesen Zug benutzen.

Andererseits: Da ein Flexpreis kostenfrei stornierbar ist (bis zum ersten Geltungstag), warum nicht lieber heute buchen und ggf. stornieren? Bei einem Online-Ticket klappt auch die Erstattung sehr zügig.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Neuerdings kann bei besonders hoher Auslastung auch ein Flexpreisticket "ausgebucht" sein.
Das passiert aber ziemlich selten. Am nächsten Freitag würde ich nicht damit rechnen.
Das ließe sich aber auch leicht umgehen, indem man ein Flexpreisticket für einen anderen Zug kauft, der die gleiche Strecke fährt. Bei einem Flexpreisticket muss man ja nicht den Zug nutzen, den man gebucht hat.
Der Preis ändert sich nicht. So lange der Zug buchbar ist, bleibt der Flexpreis konstant.

"Ich möchte eventuell für nächste Woche Freitag einen Flexpreis buchen (bei heutiger Buchung 32€)

Der Preis wird sich nicht ändern, egal ob sie jetzt oder erst 5min vor der Fahrt buchen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Anmerkung zu Hustensaft (da vielleicht missverständlich formuliert):
Ein Flexpreisticket kann man bis einschließlich einen Tag vor dem ersten Reisetag kostenfrei stornieren. Ab dem 1. Geltungstag kostet die Stornierung 19 Euro.