Frage beantwortet

Wieso fährt der RE 22060 am 22.06. von Tübingen Abfahrt 7:37 nur bis Plochingen und nicht bis Stuttgart?

Wieso fährt der RE 22060 am 22.06. laut Fahrplanauskunft auf bahn.de von Tübingen Abfahrt 7:37 nur bis Plochingen und nicht bis Stuttgart? Ich habe in Online-ticket (gekauft im Januar 2019) auf dem dieser Zug bis Stuttgart fährt. Ich habe Anschlusszüge in Stuttgart mit Sitzplatzreservierung, die bekomme ich nicht mehr, wenn ich in Plochingen umsteigen muss. Was nun tun? Muss ich einfach früher fahren (7:00 ab Tübingen)? Ganz schön nervig, weil dann hab ich in Stuttgart über eine Stunde Aufenthalt bis zu meinem reservierten ICE..

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Ich habe in Online-ticket (gekauft im Januar 2019) auf dem dieser Zug bis Stuttgart fährt.[...] Ich habe Anschlusszüge in Stuttgart mit Sitzplatzreservierung, die bekomme ich nicht mehr, wenn ich in Plochingen umsteigen muss."

Wenn auf Grund einer Fahrplanänderung die gebuchte Verbindung so nicht mehr existiert, ist die Zugbindung aufgehoben, d.h. Sie können an diesem Tag jede andere, nicht reservierungspflichtige Verbindung nutzen. Sitzplatzreservierungen können einmalig kostenfrei umgetauscht werden. Siehe dazu hier: https://community.bahn.de/questions/2002893-man-sitzplatz...

"Muss ich einfach früher fahren (7:00 ab Tübingen)?"

Müssen nicht, Sie können. Je nachdem, wie wichtig es Ihnen ist, den reservierten ICE ab Stuttgart zu nehmen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Ich habe in Online-ticket (gekauft im Januar 2019) auf dem dieser Zug bis Stuttgart fährt.[...] Ich habe Anschlusszüge in Stuttgart mit Sitzplatzreservierung, die bekomme ich nicht mehr, wenn ich in Plochingen umsteigen muss."

Wenn auf Grund einer Fahrplanänderung die gebuchte Verbindung so nicht mehr existiert, ist die Zugbindung aufgehoben, d.h. Sie können an diesem Tag jede andere, nicht reservierungspflichtige Verbindung nutzen. Sitzplatzreservierungen können einmalig kostenfrei umgetauscht werden. Siehe dazu hier: https://community.bahn.de/questions/2002893-man-sitzplatz...

"Muss ich einfach früher fahren (7:00 ab Tübingen)?"

Müssen nicht, Sie können. Je nachdem, wie wichtig es Ihnen ist, den reservierten ICE ab Stuttgart zu nehmen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da zeigt es sich mal wieder, dass es keine gute Idee der DB war, die Vorkaufsfrist für Tickets von 3 auf 6 Monate zu verlängern, wenn Baustellen nur etwa 3 Monate im voraus geplant werden.

Jetzt hat man immer das Problem, dass Kunden, die frühzeitig buchen, von Änderungen überrascht werden.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kabo: Kein Schatten ohne Licht... (Wobei ich bisher noch nie in den Genuss kam, dass sich meine SSP in ein quasi-Flex verwandelt haben.)

InsideBahn137830
InsideBahn137830

InsideBahn137830

Ebene
3
2660 / 5000
Punkte

@zeka,
ein Genuss ist das nicht wirklich, schon garnicht wenn die Fahrt richtig lang ist und auch nicht klappt, weil plötzlich einer von gefühlten 64 Verspätungsgründen auftritt und Sie alle Züge auf die Sie die Reservierungen umgebucht haben nicht erreichen. Ich würde auf diesen „Genuss“ gerne verzichten.

Vielen Dank schonmal für die Antworten. Ich habe tatsächlich einen Super-Sparperis gebucht, Tübingen bis Norden mit Umstiegen in Stuttgart, Mannheim und Köln. Abfahrt wäre 7:37 in Tübingen gewesen, der Anschlußzug in Stuttgart geht um 8:51.
Verstehe ich es also wirklich richtig dass
1. Die Zugbindung für das Ticket komplett (also auch für die drei ICEs ab Stuttgart/Mannheim/Köln) aufgehoben ist? Und muss ich dann aber die gleiche Strecke mit den gleichen Umstiegen fahren, oder ist das dann egal solange Start und Ziel gleich sind?)
2. Ich meine Reservierungen kostenlos auf eine andere Verbindung ändern kann? Auch hier dann die gleich Frage wie oben, muss das genau die gleiche strecke nur zu einer anderen zeit sein?

Unter Umständen hätte ich da ja dann tatsächlich eine noch bessere Verbindung bzw wäre früher am Ziel.

Danke für die Hilfe

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"1. Die Zugbindung für das Ticket komplett (also auch für die drei ICEs ab Stuttgart/Mannheim/Köln) aufgehoben ist?"

Genau. Zugbindung wird immer für die gesamte Strecke aufgehoben.

"Und muss ich dann aber die gleiche Strecke mit den gleichen Umstiegen fahren, oder ist das dann egal solange Start und Ziel gleich sind?)"

Antwort neu: Sie können fahren, wie Sie möchten.

(Antwort alt (=falsch): Da wird es etwas komplizierter. Es gibt eine Wegevorschrift, an die Sie sich halten müssen. Diese steht auf dem Ticket unter "Via:" und dann viele Abkürzungen.

Alternativ können Sie auch eine Umwegekarte kaufen: "und falls eine andere Strecke gefahren wird, kann man eine Umwegekarte kaufen, die ebenfalls die Differenz zum gebuchten Ticket kostet (die Umwegekarte kann auch 0€ kosten, falls die neue Strecken nicht teurer ist)." aus https://community.bahn.de/questions/1998897-flexticketste... )

"2. Ich meine Reservierungen kostenlos auf eine andere Verbindung ändern kann?"

Ja, können Sie. Wenn feststeht, welche Züge Sie nehmen wollen (können), können Sie die bestehenden Reservierungen auf die neuen Züge umbuchen. Das geht online. (siehe dazu Link in meiner 1. Antwort)

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3960 / 5000
Punkte

@zeka:

Bei einem (Super-)Sparpreis gibt es keine Wegevorschrift, d.h. man darf bei aufgehobener Zugbindung jede beliebige Strecke fahren, solange es sich nicht um einen Umweg handelt. Ohnehin wäre die Wegevorschrift bei einer Fahrplanänderung hinfällig.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kirroyal: "Bei einem (Super-)Sparpreis gibt es keine Wegevorschrift"

Wie recht du hast....

Damit Frui nicht durch die ganzen Antworten irren muß, hier nochmal kurz im Klartext was zeka und kirroyal schrieben:

„Wenn auf Grund einer Fahrplanänderung die gebuchte Verbindung so nicht mehr existiert, ist die Zugbindung aufgehoben, d.h. Sie können an diesem Tag jede andere, nicht reservierungspflichtige Verbindung nutzen.“ [zeka]

„ ‚Und muss ich dann aber die gleiche Strecke mit den gleichen Umstiegen fahren, oder ist das dann egal solange Start und Ziel gleich sind?)‘
Antwort neu: Sie können fahren, wie Sie möchten.“ [zeka]

"Bei einem (Super-)Sparpreis gibt es keine Wegevorschrift" [kirroyal]

„Wie recht du hast....“ [zeka]