Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was muss mein 12jähriger Sohn (schwerbehindert, GdB 50 %) zahlen, wenn ich mit ihm in der 1.Klasse reise ?

Ich besitze die BahnCard 50% für die 1.Klasse. Mein Sohn ist 12 Jahre alt und schwerbehindert, GdH 50%. Was muss er auf unseren gemeinsamen Fahrten zahlen - ich höre immer, dass für ihn nur die 2.Klasse gilt.
Soll er dort alleine sitzen ?
Vielen Dank

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie mit dem eigenen unter 15-jährigen Kind zusammen fahren und das Kind bei der Buchung mit angeben, dann fährt das Kind gratis. (Fahrkarte für 1 Erwachsenen + 1 Kind ist genau so teuer wie Fahrkarte für 1 Erwachsenen alleine).
Das hat aber nichts mit der Schwerbehinderung zu tun. Kinder unter 15 in Begleitung der Eltern fahren im DB-Fernverkehr immer gratis, wenn sie bei der Buchung mit angegeben werden - egal ob 1.Klasse oder 2.Klasse, egal ob mit oder ohen Schwerbehinderung.
(Es fallen nur die Kosten für die Sitzplatzreservierung an, wenn reservierte Plätze gewünscht sind. In der 1.Klasse ist 1 Platz pro zahlender Person gratis, d.h. es fallen 5,90€ für die Platzreservierung des Kindes an. Bei Schwerbehinderung ist die Reservierung auch für Kinder gratis - aber nur am Schalter, nicht online.)

Geht es um Reisen in Nahverkehrszügen oder im Fernverkehr?
Hat er die für unentgeltliche Fahrten im Nahverkehr erforderliche Wertmarke?
Ist in seinem Ausweis das Merkzeichen "B" eingetragen?

Bei einem GdB von 50% und ohne weitere Eintragungen im SBA gibt es keine Rabatte bei der Bahn.

Wohl aber für eigene Kinder bis 14 Jahren. In Begleitung der Eltern/Großeltern fahren Kinder kostenlos. Geben Sie beim Ticketkauf bei den Reisenden folgendes ein:
• 1 Erw. mit BC 50
• 1 Kd. (6-14J.) ohne BC

dann fährt Ihr Sohn kostenlos auch in der 1. Klasse. Lediglich für die Platzreservierung muß er (auch in der 1. Klasse) bezahlen.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

https://community.bahn.de/questions/1146571-kostenlose-si...

Also: Mit Merkzeichen B usw. ist die Reservierung für das Kind kostenlos, sonst nicht.