Diese Frage wartet auf Beantwortung

8-stelliger Reisegutschein ist nicht einlösbar

Ich habe zwei Reisegutscheine über 10 und 15 Euro von der Bahn per Email erhalten. Sie sollen online im Buchungs- und Reisezeitraum bis zum 14. Juli gültig sein und den Mindestfahrkartenwert von 49 bzw. 59 Euro haben. Ich wollte nun eine Fahrkarte für den 8. Juli buchen, die 80,90 Euro kostet. Ich kann weder in der App (DB-Navigator) noch über die Internetseite die Gutscheine geltend machen. Mir wird beim Feld für den 7-stelligen Code angezeigt, dass der Gutschein nicht gültig sei (was Sinn macht, da die Gutscheine, die ich benutzen möchte, 8-stellig sind) und bei dem eCoupon-Feld, was für 8-stellige Codes ist, wird mir "Anwenden" nicht angezeigt und dementsprechend der Gutschein nicht eingelöst. Da ich aber alle Bedingungen für die Gutscheine erfülle, verstehe ich nicht, warum keiner der beiden Gutscheine akzeptiert wird.

ASam
ASam

ASam

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Von wo nach wo soll es gehen?
Hin+Rückfahrt auf einem Ticket? (Es gab mal einen Bug, dass das eCoupon-Feld nur bei one-Way-Fahrten angezeigt wurde. )

ASam
ASam

ASam

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Es soll von Köln nach Freiburg gehen. Die Rückfahrt möchte ich noch nicht buchen, deswegen handelt es sich um eine One-Way-Fahrt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gerade ausprobiert (für eine beliebige Verbindung an dem Tag):
Wenn man "ohne Anmeldung" bucht, kann man gar keine Codes eingeben (weder 7stellig noch 8stellig). Wenn man sich angemeldet hat, sind bei mir beide Felder da (7stellig und 8stellig).

Vielleicht verraten Sie die genaue Verbindung.

Ansonsten ähnlicher Fall hier (allerdings ohne Lösung):
https://community.bahn.de/questions/1871906-feld-fur-e-co...

ASam
ASam

ASam

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Ich konnte nun den Gutschein einlösen. Ich musste jedoch deaktivieren, dass ich bei dieser Fahrt BahnBonus-Punkte sammeln möchte. Warum das so ist, kann ich, ehrlich gesagt, nicht nachvollziehen, da dies nicht in den Reisebedingungen genannt wird. Darauf müsste eigentlich in der Email hingewiesen werden, wenn sich Gutschein und BahnBonus-Programm ausschließen. Habe wenig Verständnis dafür, wenn so etwas simples, wie ein Reisegutschein, nur mit "Tricks" eingelöst werden kann.

ASam
ASam

ASam

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Nein, so hat es nicht funktioniert, wie ich oben ja schon beschrieben habe.