Nach oben

Frage beantwortet

Zug Verspätung - Trainflix verpasst - Anschlusszug zusätzliche Kosten?

Mein Freund hat eine Fahrkarte für Koblenz bis Hamburg gebucht, ab Köln soll die Beförderung über Flixtrain sein, alles über DB gebucht. Jetzt steht er in Köln und der Flixtrain wurde wegen Verspätung des ersten Zuges (Bahn) nicht erreicht. Für den nächsten Zug soll mein Freund nun 93 EUR bezahlen. Ist das korrekt

derdirk
derdirk

derdirk

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, Flixtrain kann man nicht über die DB kaufen und deren Tickets gelten auch nicht bei der DB.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (3)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, Flixtrain kann man nicht über die DB kaufen und deren Tickets gelten auch nicht bei der DB.

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihr Freund tatsächlich das Flixtrain-Ticket über die DB gebucht hat, dann muss die DB ihn auch zum Ziel bringen, er hat dann eine durchgehende Fahrkarte.
Allerdings verkauft die DB meines Wissens nach keine flixtrain-Tickets, der durchgestrichene Einkaufswagen unter https://abload.de/image.php?img=zwischenablage01udjbl.jpg ist da ein deutlicher Hinweis.
Mit zwei getrennten Fahrkarten gelten allerdings keine Fahrgstrechte, dann braucht er eine neue Fahrkarte.
Entweder für die Bahn (93 € Flexpreis für alle Züge, 44 € für ein Quer-durchs-Land-Ticket, das nur in Nahverkehrszügen gilt) oder 33,98 € für den Flixbus, der gleich in Köln Nord abfährt.

Da die Bahn keine Tickets für den Flixtrain verkauft hat ihr Freund wohl nur ein Ticket von Koblenz nach Köln.

Das ist leider für den Kunden in der Buchungsübersicht schlecht gelöst. Die Verbindung wird zwar komplett angezeigt, das Ticket das man dann kauft gilt aber nur für den Teil der von der DB bedient wird und nicht für den Flixtrain.