Nach oben

Frage beantwortet

Kann eine Schwerbehinderte Person (100%) im Zügen der DB AG Fahrrad Fahrkarte im Zug nachlösen?

Kann eine Schwerbehinderte Person (100%) im Zügen der DB AG Fahrrad Fahrkarte im Zug nachlösen?

ZBahn
ZBahn

ZBahn

Ebene
0
59 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Obiges gilt für ein normales Fahrrad.

Ein Dreirad zählt dagegen als orthopädisches Hilfsmittel:

https://www.oepnv-info.de/reisen/bahnreisen/hilfsmittel-u...

Ansonsten:

https://www.oepnv-info.de/reisen/bahnreisen/fahrkarten-un...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

In den Beförderungsbedingungen gibt es keine extra Regelungen für schwerbehinderte Personen:

"A.8 Mitnahme von Fahrrädern
[...]
8.4 Beförderungs- und Reservierungsentgelt
8.4.1 Der Reisende hat durch den Erwerb von Fahrradkarten vor Fahrtantritt den für die Beförderung von verpackten oder unverpackten/demontierten Fahrrädern festgesetzten Beförderungspreis zu zahlen, ausgenommen hiervon sind zusammengeklappte Fahrräder, die wie Handgepäck in den Zügen untergebracht werden können. Der Beförderungspreis beträgt für Fahrten in den reservierungspflichtigen Zügen der Produktklasse ICE oder IC/EC 9 €, bei Vorlage einer BahnCard 6 €. Fahrräder von mitreisenden Kindern unter 6 Jahren mit Stellplatzbedarf werden unentgeltlich befördert. Ein Verkauf im Zug erfolgt nicht, es sei denn, dass auf dem Abgangsbahnhof eine Verkaufsmöglichkeit vor Fahrtantritt nicht vorhanden war. Die Geltungsdauer der Fahrradkarte entspricht der Geltungsdauer einer Fahrkarte für eine einfache Fahrt.

8.4.2 Die Reservierung eines Stellplatzes ist bei gleichzeitigem Lösen einer Fahrradkarte für den betreffenden Zug der Produktklasse ICE oder IC/EC oder bei gleichzeitiger Reservierung eines Sitzplatzes in dem betreffenden ICE- oder IC/EC-Zug entgeltfrei. Eine Umreservierung nach Nr. 5.4.1 ist ausgeschlossen. Im Übrigen beträgt das Reservierungsentgelt 4,50 €. Ein Verkauf der Stellplatzreservierung im Zug erfolgt nicht, es sei denn, dass auf dem Abgangsbahnhof eine Verkaufsmöglichkeit vor Fahrtantritt nicht vorhanden war. Ergänzend gelten die Regelungen in Nr. 5.3."

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Obiges gilt für ein normales Fahrrad.

Ein Dreirad zählt dagegen als orthopädisches Hilfsmittel:

https://www.oepnv-info.de/reisen/bahnreisen/hilfsmittel-u...

Ansonsten:

https://www.oepnv-info.de/reisen/bahnreisen/fahrkarten-un...

ZBahn
ZBahn

ZBahn

Ebene
0
59 / 100
Punkte

Darf man Schwerbehinderte Fahrradfahrkarte verkaufen?
Ja oder Nein?

Hallo ZBahn,

ich muss die Frage hier noch einmal konkretisieren. Handelt es sich um ein normales Fahrrad oder um ein orthopädisches Hilfsmittel? /ka

ZBahn
ZBahn

ZBahn

Ebene
0
59 / 100
Punkte

Es geht um 2 Rad, Dreirad wird immer kostenlos mitgenommen

Dann können Sie eine Fahrradkarte vorher kaufen, jedoch nicht im Zug. Im Reisezentrum oder am Automaten ist der Kauf einer Fahrradkarte möglich. /no