Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wen muss man kontaktieren damit sich beschämende EU financed Verbindung Hamburg Koppenhagen AKTUELL verbessert?

Ein „Glanzstück Europäischer Ingenieurs-Kunst“ – oder eines DB bzw. DSB-Managements – mitfinanziert bei EU!

Das bietet die ÖBB leider nicht ! Nachahmenswert ?!

Für zig Monaten steht für jeweils etwa 100 nervensparende Bahnfahrer der internationale IC-Umsteigebahnhof Rödby (Deutschland/Dänemark) mit einem 6 x 3 Meter Wartehäuschen 2-seitig gegen Wind und Wetter schützend (nötigenfalls auch als Nottoilette nutzbar) zur Verfügung. Für die 1-stündige Wartezeit benutzen Sie bitte die 6 Meter lange Sitzgelegenheit im Wartehäuschen oder eine Ihrer selbst mitgebrachten Sitzgelegenheiten. Während sie bei Wind und Regen auf den Zug warten – kein Problem – Im Zug oder dem Trainbus (toller Name ) können Sie sich anschließend trocknen und wärmen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an das DB oder DSB (Miss)Management oder an die (die Situation rettenden) Zugbegleiter. …. sofern der Zug zeitgerecht kommt....
Und nicht wie in unserem Fall heute in Puttgarden aus technischen Gründen (ein sei einem Jahr bekanntes Funkgeräte Problem) zu wechseln war. Resultat 20 Minuten Verspätung und etliche verpasste Anschlüsse.
Ich nehme nicht an dass Deutsche Bahn oder Missmanager diesen Zug oft nehmen

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Außerdem gibt es doch in Rödby ein (recht großzügig dimensioniertes) Bahnhofsgebäude, wo man warm und trocken stehen kann.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Workaround:

Als Zwischenhalt Odense eingeben!

Alle 2 Stunden im Wechsel ab Hamburg zunächst bis RE bis Flensburg und weiter im dänischen IC oder direkt ab Hamburg mit Reservierungspflicht bis Kolding/Fredericia und dort Umsteigen.

Fazit: Keine Fähre mit Rauf- und Runter-Steigen aufs Deck, kein unsicherer Bus-Anschluss....